Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Jobs bei EDEKA
Rezepte
Vegetarischer Nudelauflauf
Vegetarischer Nudelauflauf
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Tapioka, Tapioka-Perlen, Tapiokastärke, gelegentlich auch Tapiokamehl – allein die Verkaufsformen sorgen für Verwirrung. Wir bringen Klarheit in die Begriffsvielfalt. Zudem klären wir, was Tapioka ist, woher es kommt, wie es schmeckt und was Sie damit in der Küche anfangen können. Erfahren Sie alles Wissenswerte hier bei uns!

Wissenswertes über Tapioka

Tapioka (Tapioca) ist reine Stärke, die aus der tropisch-subtropischen Wurzel Maniok gewonnen wird, die ursprünglich aus Südamerika stammt. Da Tapioka glutenfrei ist, wird das Produkt entsprechend gerne in der glutenfreien Küche zum Backen und zum Andicken beim Kochen verwendet. Und zwar ähnlich wie Mais- und Kartoffelstärke. Tapioka ist außerdem vegan, laktose- und hefefrei und somit für eine rein pflanzenbasierte oder hypoallergene Ernährung bestens geeignet. Durch den nahezu völlig neutralen Geschmack von Tapioka lässt sich die Speisestärke dabei sowohl für süße als auch für herzhafte Gerichte nutzen. Das macht die Zutat vielfältig im Hinblick auf die Einsatzmöglichkeiten.

Einkauf und Lagerung

Das Maniokprodukt erhalten Sie fein gemahlen, als Flocken oder in Perlenform. Tapiokastärke wird dabei als Synonym für Tapiokamehl verwendet. Sie sind auf der Suche nach Tapioka für ihr Küche? Schauen Sie doch mal in Ihrem EDEKA-Markt, in der Asia-Abteilung vorbei! Wie andere Speisestärke auch sollten Sie Tapioka in jeder Form in einem gut verschließbaren Behälter bzw. in der wiederverschließbaren Verkaufsverpackung trocken und kühl lagern.

Küchentipps für Tapioka

Tapiokamehl bzw. Tapiokastärke können Sie beim Backen von Brot, Brötchen, Fladenbroten, Feingebäck und Kuchen als Alternative zu anderen Speisestärken und Eiern einsetzen. Lesen Sie hierzu auch unsere weiteren Informationen zum Thema vegan backen – Ei-Ersatz. Darüber hinaus ist Tapioka als Bindemittel für Soßen, Suppen und Desserts ideal geeignet. Mit Tapiokaperlen wird übrigens der beliebte Bubble Tea zubereitet, ein erfrischendes Tee- und Trendgetränk aus Asien. Die kleinen Kügelchen machen den Drink durch ihre gummiartige Konsistenz zu einem besonderen Geschmackserlebnis. Auch Pudding lässt sich mit Tapiokaperlen einfach zubereiten.

Rezepte mit Tapioka

Verwandte Begriffe in der Warenkunde