Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Sommersalat mit Brombeeren
Brombeeren-Rezepte: Bringen Sie den Sommer in Ihre Küche!

Im Sommer haben viele heimische Beerensorten Saison und können dann zu allerhand Leckereien verarbeitet werden. Lassen Sie sich von unseren vielfältigen Brombeeren-Rezepten inspirieren und nutzen Sie die aromatische Waldfrucht für Kuchen, Gelees, Desserts und Drinks!

Brombeeren: Waldfrüchte verarbeiten

Brombeergelee
Mit unserem Brombeergelee-Rezept können Sie die Beeren prima einkochen

Natürlich können Sie auch Brombeeren wie alle anderen Beerensorten kaufen. Besonders viel Spaß macht es jedoch, die Beeren selber zu sammeln. Während Erdbeeren meist kultiviert werden und man auf ein angelegtes Erdbeerfeld zum Sammeln gehen muss, wächst die Brombeere sehr oft auch wild. In vielen Wäldern lassen sich Brombeeren finden – häufig am Waldrand, wo sie etwas mehr Sonne abbekommen. Wenn Sie eine richtig dunkle Farbe haben, schmecken die Beeren besonders aromatisch, sind zuckersüß und lassen sich ganz einfach pflücken. So wird der gemütliche Waldspaziergang zur kulinarischen Entdeckungsreise, vor allem, wenn Sie Ihre gefundene Ausbeute mit unseren Brombeeren-Rezepten gekonnt weiterverarbeiten.

Achtung: Die Brombeersträucher haben sehr spitze Stacheln! Außerdem sollten Sie sich im Vorfeld darüber informieren, ob in der Region, in der Sie die Brombeeren ernten möchten, der Fuchsbandwurm kursiert. Wenn Sie zum Beispiel unser Brombeergelee-Rezept zubereiten wollen, bei dem die Früchte gekocht werden, sind Bakterien und Keime jedoch kein Problem.

Bei allen selbst gesammelten Waldfrüchten gilt: Informieren Sie sich über mögliche Krankheitserreger und verzehren Sie im Zweifel die Früchte lieber nicht roh. Bereiten Sie stattdessen eines unserer zahlreichen Brombeeren-Rezepte zu, bei denen die Beeren erhitzt werden. Bei unserer Brombeer-Tarte können Sie gut selbst gesammelte Beeren verwenden und für die Dekorationen greifen Sie einfach auf gekaufte Beeren zurück. Worauf Sie beim Einkauf von Beeren besonders achten müssen, verraten wir Ihnen auf unserer Infoseite. Haben Sie jetzt Lust auf Beeren bekommen? Lassen Sie sich von unseren Rezepten für Pfannkuchen mit Beeren inspirieren!

Erfrischend: Drinks und Smoothies aus Brombeeren

Bramble
Unser Bramble-Rezept ist ein erfrischendes Sommergetränk

Der fruchtige, säuerliche und besonders aromatische Geschmack der Brombeere eignet sich aber nicht nur für Desserts und Gebäck oder Gelees und Brombeermarmelade. Sie können die Beeren auch sehr gut für Smoothies und andere Drinks verwenden. Im Smoothie sorgen die Beeren für eine intensive dunkellila Färbung und für einen unvergleichlichen Geschmack. So bietet der Beeren-Smoothie gleichermaßen Genuss für das Auge wie für den Gaumen. Ob mit Brombeeren, anderen Früchten oder Gemüse: Bei uns finden Sie viele Smoothie-Rezepte für jeden Geschmack.

Tipp: Kochen Sie doch Ihren eigenen Sirup aus Brombeeren, so erhalten Sie eine tolle Grundlage für viele erfrischende Drinks. Wie das geht, zeigen wir Ihnen in unserem Bramble-Rezept. Dieser Sirup schmeckt zum Beispiel auch ganz einfach in einem Glas Mineralwasser. Eine schnelle und erfrischend-fruchtige Limonade für heiße Sommertage!

Reiner Ley: Obst- & Gemüse-Experte Mehr frische Tipps von Reiner Ley
Was unterscheidet Brombeeren von Himbeeren?

Bei Brombeeren und Himbeeren handelt es sich jeweils um Vertreter der Familie der Rosengewächse. Beide Pflanzen stellen jedoch eigene Arten dar. Während die Früchte der Brombeeren einen blauschwarzen Farbton aufweisen, sind Himbeeren an ihrer leuchtend roten Farbe zu erkennen.Beide Beeren wachsen an Sträuchern. Im Unterschied zu Brombeeren lassen sich Himbeeren bei der Ernte leichter vom Busch abzupfen – die Frucht ist nur sehr lose an den Blütenboden gebunden. Beim Pflücken der Brombeere löst sich der Fruchtboden ...

Noch mehr geballtes Expertenwissen
Benötigen Sie noch mehr Inspiration?

Noch mehr leckere Rezeptideen erhalten Sie wöchentlich in unseren Newslettern! Jeden Mittwoch heißt es tolle Rezepte und viel Neues aus unseren Genusswelten - sonntags gibt es alle aktuellen Angebote.