Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Wassermelonen-Rezepte sind toll für heiße Tage: Drink, Salat, Suppe & Dessert

Mit diesen Wassermelonen-Rezepten kommen Sie spielend durch heiße Sommertage: Denn die Melone schmeckt sowohl süß als auch salzig zubereitet herrlich erfrischend. Lassen Sie sich inspirieren von unseren Ideen für Drinks, Salate, Suppen und Desserts!

Wassermelonen-Rezepte für heiße Tage

Wassermelonen-Smoothie
Eine willkommene Erfrischung im Sommer: unser Wassermelonen-Smoothie.

Vor allem, wenn es draußen heiß ist, spielt diese Frucht ihre ganze Stärke aus: Wassermelone besteht zu 90 Prozent aus Wasser – und schmeckt daher vor allem an warmen Tagen herrlich erfrischend. Damit der Genuss nicht langweilig wird, stehen Ihnen zahlreiche Wassermelonen-Rezepte zur Verfügung: Egal, ob als Getränk, als Dessert, im Salat oder als Eis, die grüne Kugel sorgt immer für den Frische-Kick. Eine simple Methode, Wassermelone eiskalt zu genießen: Schneiden Sie das Fruchtfleisch in Würfel und frieren Sie es über Nacht ein. Geben Sie die Würfel am nächsten Tag in einen Mixer, fügen Sie nach Geschmack Orangensaft und einen Spritzer Limette dazu – fertig ist Ihr sommerlicher Slush. Wenn Sie es nicht ganz so eisig mögen, probieren Sie diesen Wassermelonen-Smoothie mit Drachenfrucht, Kiwi, Kokoswasser und Minze. Am Abend können Sie sowohl den Slush als auch den Smoothie in ein Wassermelonen-Cocktail-Rezept umwandeln, indem Sie – wie für eine Margarita oder einen Mojito – etwas Tequila oder Rum hinzugeben.

Schon gewusst? Die Melone zählt nicht zum Obst, sondern zu den Kürbisgewächsen.

Süße und herzhafte Rezepte mit Wassermelone

Melonensalat-mit-Feta
Überraschen Sie Ihre Gäste mit einem Melonen-Schafskäse-Salat.

Wassermelone und Feta? Passen super zusammen! Die dezente Süße der Melone und das Salzige des Schafskäses ergänzen sich besonders an heißen Sommertagen perfekt zu einem Wassermelone-Schafskäse-Salat, schnell zubereitet nach unserem Rezept für Melonensalat mit Feta mit einem Dressing aus Honig, Limette und Olivenöl. Auch als kalte Suppe in Kombination beispielsweise mit Tomaten wird die Melone zur würzigen Erfrischung: Einfach Wassermelone und Tomaten zu gleichen Teilen pürieren, mit etwas Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Minze und Chili würzen, alles mit einem Becher Naturjoghurt verrühren und in eisgekühlten Schalen servieren.

Und als Nachtisch-Rezept an einem gemütlichen Grillabend schmeckt Ihnen bestimmt unsere gegrillte Wassermelone mit Eis! Oder Sie nutzen Ihre Wassermelone für ein Eis-Rezept, bei dem Sie ohne Eismaschine auskommen: Pürieren Sie 400 g Wassermelone, schlagen Sie 200 g Sahne mit 60 g gezuckerter Kondensmilch zu einer cremigen Masse und vermischen Sie beides. Dann stellen Sie alles für acht Stunden in den Gefrierschrank, wobei Sie die Masse in den ersten drei Stunden jeweils einmal pro Stunde kräftig durchrühren. Fertig ist Ihr Sommer-Eis!

Übrigens: Ob die Früchte für Ihre Wassermelonen-Rezepte wirklich reif sind, erkennen Sie am Klang: Klingen Sie dumpf und voll, wenn Sie gegen die Schale klopfen, sind sie reif. Klingen sie dagegen hohl, brauchen sie noch etwas Zeit.