Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Entdecken Sie unser rezept für Tiroler Speckknödel

Sauerkraut-Rezepte: mehr als nur deutsches Traditionsessen

Schon erstaunlich, wie durch Milchsäuregärung aus einfachem Weiß- oder Spitzkohl wunderbares Sauerkraut wird. Obendrein ist es auch noch low carb und reich an Vitamin C. Mit unseren Sauerkraut-Rezepten verraten wir Ihnen, was sich damit alles anstellen lässt.

Sauerkraut-Rezepte für Hausmannskost

Sauerkraut wird im Ausland derart mit Deutschland in Verbindung gebracht, dass wir in englischsprachigen Ländern sogar als "krauts" bezeichnet werden. Die Konservierung von Gemüse durch Fermentation ist aber sicher keine deutsche Erfindung. Diese Technik wurde in vielen Teilen der Welt schon sehr lange praktiziert: vom antiken Rom und Griechenland bis nach Korea, wo der beliebte Kimchi ganz ähnlich hergestellt wird. In Mitteleuropa und eben auch Deutschland wurde der vergorene Weißkohl vor allem für die Wintermonate hergestellt und dann auch häufig verzehrt. Traditionellerweise gilt der fermentierte Kohl in Deutschland als deftige Beilage zu Fleisch wie Kasseler, Braten oder Bratwürstel, wird aber auch beispielsweise gerne zu Schupfnudeln gegessen. Bei solch deftigen Genüssen wird der Kohl oft mit Kümmel, Wacholder, Fenchel oder Nelken gewürzt, was die Bekömmlichkeit des Essens unterstützt.

Derartig traditionelle Gerichte dürfen natürlich nicht bei unseren Sauerkraut-Rezepten fehlen. Probieren Sie zum Beispiel unser Rezept für Sauerkrautpfanne mit Kassler aus und genießen Sie den Weißkohl auf seine deftige Art und Weise. Auch unser Sauerkrauteintopf-Rezept ist ein deftiger Klassiker für die kalte Jahreszeit. Ein typisches Wintergericht, das auch auf fast jedem Weihnachtsmarkt in Deutschland angeboten wird, sind Schupfnudeln mit dem fermentierten Kohl, meist auch in einer deftigen Variante mit Speck. Unser Rezept für Schupfnudeln mit Sauerkraut ist etwas raffinierter.

Moderne Sauerkraut-Rezepte: für die Low-Carb-Ernährung geeignet

Sauerkraut ist durch seinen hohen Vitamin-C-Gehalt neben einem geringen Kalorien- und Kohlenhydratgehalt ein wahres Superfood. Für eine Ernährung, die darauf ausgerichtet ist, möglichst wenige Kohlenhydrate zu sich zu nehmen, eignet sich der Kohl hervorragend. Bei unseren Sauerkraut-Rezepten finden Sie natürlich auch einige Low-Carb-Gerichte. Probieren Sie zum Beispiel einmal unser Rezept für Sauerkraut-Paprikasalat.

Eines darf auf keinen Fall in unserer Sammlung von Sauerkraut-Rezepten fehlen: Wie Sie die Kohlspezialität selber zubereiten können. Der natürliche Fermentationsprozess kann ganz leicht in Gang gesetzt werden, Sie brauchen nur genügend Zeit. Nach etwa vier bis sechs Wochen ist das Sauerkraut erst fertig. Sie müssen in dieser Gärzeit lediglich darauf achten, dass der Weißkohl immer ganz mit der Lake bedeckt ist. Schaut etwas vom Kohl aus der Flüssigkeit heraus, kann es zu einem Fäulnisprozess kommen, es kann sich Schimmel bilden und der Geschmack wird schlecht. Eine schrittweise Anleitung finden Sie in unserem Sauerkraut-Rezept.

Leckere Rezepte, Kochtipps & Küchentricks - im EDEKA Newsletter

Freuen Sie sich auf noch mehr leckere Rezeptinspirationen: Mit dem EDEKA Newsletter liefern wir Ihnen jede Woche Ideen für köstliche Gerichte und tolle Experten-Tipps zu Ihnen nach Hause.