Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Moderne Rezepte: von der regionalen Küche bis zum Street Food

Wenn Sie mit Ihrem Speiseplan ganz im Trend liegen möchten, sind Sie bei uns richtig. Wir stellen moderne Rezepte vor, die auf aktuelle Food-Trends eingehen: die regionale und saisonale Küche, Street Food und Fusion-Küche.

Moderne Rezepte - regional und saisonal

Warum in die Ferne schweifen, wenn es in Ihrer Region kulinarisch so viel zu entdecken gibt? Der Koch-Trend geht zur Verwendung von regionalen Produkten wie heimischem Gemüse und Obst. Moderne Rezepte greifen darum immer öfter auf gute alte Gemüsesorten aus Omas Kochbuch wie Kohl, Mangold oder Fenchel zurück. So lassen sich gesunde Gerichte wie Fenchel-Apfel-Salat oder gefüllter Kohlrabi wieder entdecken. Kohlsorten sind eine gute Vitamin-C-Quelle, und Kohlrabi ist sogar reich an diesem wertvollen Vitamin. Mit dem Kauf von regionalem Gemüse und Obst unterstützen Sie außerdem lokale Zulieferer.

Das zweite große Schlagwort bei vielen modernen Rezepten, Köchen und Food-Bloggern ist außer "regional" auch "saisonal". Der Vorteil: Das Kochen mit Produkten, die nur zu bestimmten Jahreszeiten in Deutschland erhältlich sind, gestaltet Ihren Speiseplan abwechslungsreich. Denken Sie an Spargel und Erdbeeren im Frühling oder Kürbis und Pilze im Herbst. Mit dem EDEKA-Saisonkalender wissen Sie immer, welche Produkte gerade in Deutschland geerntet werden. Nebenbei tragen Sie zur Unterstützung heimischer Produzenten bei, wenn Sie saisonales Obst und Gemüse kaufen.

Moderne Rezepte: Street Food ist salonfähig

Burger, Wraps oder Schawarma sind klassisches "Street Food" – also Essen, das auf der Straße an Imbiss-Ständen verkauft wird. Der Boom von Burger-Restaurants beweist aber: Street Food muss nicht gleich ungesund sein. Mit der Verwendung der richtigen Zutaten wird auch aus dem vermeintlich ungesunden Imbiss ein vollwertiges Essen – nehmen Sie zum Beispiel Vollkorn-Brötchen statt klassischer Burger-Buns aus Weißmehl, frisches Gemüse und hochwertiges Rinderhack für die Einlage.

Moderne-Rezepte sind ein Hingucker für die nächste Party! Viele moderne Sorten von Street Food, wie Hot Dogs oder Burgers sind einfach zubereitet und lassen sich auch im Stehen von Hand genießen.

Das Beste von allem: moderne Rezepte mit einem Mix aus diversen Länderküchen

Im Trend liegen außerdem Mischungen aus verschiedenen Küchen oder Nationalgerichten. Das können so außergewöhnliche Kreationen wie der Cruffin sein – eine Mischung aus französischem Croissant und amerikanischem Muffin – oder die Verwendung von Aromen oder Zutaten in Gerichten, wo sie sonst nicht zu finden sind. So experimentieren moderne Rezepte zum Beispiel mit scharfem Chili oder Ingwer in deutscher Hausmannskost. Wie wäre es mit Entenbrust mit Ingwersoße und fruchtigem Maracuja-Aroma?