Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Lust auf Geflügel? Probieren Sie unsere asiatische Entenbrust in Soja-Ingwer-Soße mit Zucchini, Paprika, Karotten und Sellerie. Dazu passen asiatische Eiernudeln.

Entenbrust asiatisch

Scharf angebraten und scharf gewürzt – so bereiten wir die Entenbrust asiatisch in diesem einfachen und leckeren Rezept zu. Mit unseren Tipps gelingt Ihnen das Fleisch außen knusprig, aber innen zart. Für maximalen Genuss!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Nudelnester:
  • 250 g Eiernudel, asiatisch

  • Salz

  • 100 ml Erdnussöl

Für die Ente:
  • 2 Entenbrustfilet

  • 80 g Frühlingszwiebel

  • 20 g Ingwer

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 Chilischote

  • 100 g Zucchini

  • 100 g Paprika, rot

  • 100 g Karotte

  • 80 g Staudensellerie

  • 2 EL Erdnussöl

  • Salz

  • Pfeffer

  • 250 ml Geflügelfond

  • 1 TL Curry

  • 5 EL Sojasauce, hell

  • 1 TL Speisestärke

  • 1 EL Koriandergrün

Zubereitung
  1. 1

    Entenbrüste häuten und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken. Chilischote vom Stielansatz befreien und quer in feine Ringe schneiden, dabei die Samen entfernen. Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien und in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Paprikaschote vierteln, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in Rauten von 1 cm Kantenlänge schneiden. Karotten schälen, Staudensellerie putzen, evtl. vorhandene Fäden abziehen und beides in Scheiben schneiden.

  2. 2

    Öl in einem Wok erhitzen und das Entenfleisch darin portionsweise knusprig braten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Frühlingszwiebeln, Ingwer, Knoblauch und Chili in den Wok geben und unter Rühren braten. Gemüse zufügen und kurz mitbraten und aus dem Wok nehmen.

  3. 3

    Geflügelfond mit Curry, Sojasauce und Speisestärke verrühren. In den Wok geben und aufkochen lassen. Entenfleisch und Gemüse zufügen und 2-3 Minuten köcheln lassen, abschmecken und das Koriandergrün einstreuen.

  4. 4

    Die Nudeln in sprudelnd kochendem Salzwasser al dente kochen, abseihen, kalt abschrecken, auf Küchenpapier gut abtrocknen lassen. In vier Portionen teilen. In einer Pfanne bei geringer Hitze die Nudeln portionsweise in nicht zu heißem Öl hellbraun braten. Den Nudelfladen vorsichtig wenden und von der anderen Seite ebenso hell braten.

  5. 5

    Auf jeden Teller ein Nudelnest legen und die Ente mit dem Gemüse darauf anrichten und servieren.

  6. 6

    Tipp: Erdnusssauce als Dip dazu! Sie haben Lust auf Ente? Dann probieren Sie auch dieses leckere Enten-Rezept sowie pikante Entenbrust-Rezepte oder entdecken Sie unsere Wok-Rezeptefür noch mehr asiatischen Genuss! Mehr asiatische Rezepte: Asia-Pfanne, japanische Nudeln, das Rezept für Tom-Ka-Gai-Suppe oder köstliche Gyoza - unsere japanischen Teigtaschen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2303kJ 27%

    Energie

  • 550kcal 28%

    Kalorien

  • 54g 21%

    Kohlenhydrate

  • 21g 30%

    Fett

  • 36g 72%

    Eiweiß

Einfaches Rezept für Entenbrust asiatisch

Entenbrust wird in Deutschland meist zu festlichen Anlässen verspeist. In unserem Nachbarland Frankreich ist sie Bestandteil der Alltagsküche, überwiegend in Rotwein- oder Orangensoße. In Japan landet sie oft im Nudeltopf und in Italien genießt man das zarte Geflügelfleisch mit Polenta und einer süß-herben Apfelsoße. Wir lassen uns in unserem Rezept für knusprige Entenbrust asiatisch von fernöstlichen Kochtraditionen inspirieren: Gewürze wie Curry, Knoblauch, Ingwer und Chili sowie einige Löffel Sojasoße verleihen der Entenbrust einen exotischen und unwiderstehlichen Geschmack.

Wie Sie Entenbrust asiatisch im Wok zubereiten

Außen knusprig gebraten und innen zart – so schmeckt eine perfekte Entenbrust. Damit Ihnen das Entenfleisch so gelingt, sollten Sie die Scheiben zunächst von beiden Seiten ganz kurz scharf anbraten und dann schnell aus dem Wok nehmen. Am Ende wird das Fleisch noch einmal zusammen mit dem Gemüse für zwei bis drei Minuten in den Wok gegeben, wo es kurz weitergaren kann. Wie Sie die perfekte Entenbrust braten, können Sie übrigens in unserem Expertenwissen nachlesen.

Was passt am besten zu Entenbrust?

Wir fügen der asiatischen Entenbrust Gemüse wie Zucchini, Paprika, Karotten und Sellerie hinzu. Sie können aber je nach Jahreszeit und individuellem Geschmack auch Blumenkohl- und Brokkoliröschen, Pastinaken, Pak Choi, Paprika, Zuckerschoten oder Kürbis nehmen. Statt auf Eiernudelnestern lassen sich Entenbrust und Wok-Gemüse auch auf Reis- oder Glasnudeln anrichten.

Ob Ente aus dem Wok, in der Pfanne oder im Backofen: Entenbrust lässt sich auf viele verschiedene Arten zubereiten. Entdecken Sie bei uns raffinierte Entenbrust-Rezepte aus der ganzen Welt! Je nach kulinarischer Tradition werden dazu ganz übrigens unterschiedliche Beilagen gereicht: Die Asiaten setzen gerne auf Nudeln und Reis. In Europa spielt die Kartoffel eine wichtige Rolle – als Stampf, Knödel, Gratin, Rösti oder Bratkartoffel. Auch Kohlsorten wie Rosen- oder Rotkohl begleiten die Entenbrust in unseren Breiten oft auf den Teller. Das trifft vor allem in den Wintermonaten zu, wenn Kohl Saison hat und überall frisch erhältlich ist.