Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Markt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Lebkuchentorte
Lebkuchentorte
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel
Obst und Gemüse für Vitamine

Der EDEKA Saisonkalender

Wir erklären, wann welches Obst und Gemüse Saison hat – und wie es sich nach dem Kauf lange frisch halten lässt. Außerdem hat es mehrere geschmackliche und ökologische Vorteile, wenn Sie auf saisonale Lebensmittel achten. Bei uns erfahren Sie, welche das sind.

18 Ergebnisse

Saison
Vor-Nachsaison
SorteJanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Apfel
Champignons
Feldsalat
Karotten
Kartoffeln
Kräuterseitlinge
Lauch (Porree)
Meerrettich
Pastinake
Petersilienwurzel
Rosenkohl
Rote Beete
Rotkohl
Schwarzwurzel
Shiitake
Weißkohl
Wirsing
Zwiebeln

Obst und Gemüse aus der Region

Wählen Sie einen Monat aus und erfahren Sie, welches regionale Obst und Gemüse Saison hat.

Chicoree gesund
JanuarZum Obst und Gemüse im Januar

Warum ist es nachhaltig, saisonales Obst und Gemüse zu kaufen?

Saisonales Obst und Gemüse gedeiht in unseren Breiten im Freiland (oder in Gewächshäusern) und muss nicht aus einem wärmeren Klima importiert werden. Es legt deshalb nur kurze Transportwege zurück. Das schont Ressourcen wie zum Beispiel Treibstoff – und verursacht weniger Emissionen von Treibhausgasen. Regionales Gemüse und Obst in der Saison zu kaufen, hat außerdem einen geschmacklichen Vorteil: Es ist frisch, meist gut ausgereift und bietet viele facettenreiche Geschmacksnuancen.

Saisonkalender für Gemüse – von A wie Austernpilze bis Z wie Zwiebeln

Obst und Gemüse bei Paleo

Karotten, Blumenkohl oder Erbsen: Welches Gemüse hat wann Saison? Einen Überblick liefert unser Saisonkalender für Gemüse als PDF. Als Faustregel gilt: Im Winterhalbjahr (November bis Februar) haben vor allem Wintersalate, Kohlsorten, einige Sorten Wurzelgemüse und Kartoffeln Saison. Einzeln aufgelistet sind das Wirsing, Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch, Champignons, Petersilienwurzel, Chinakohl, Feldsalat, Endivie u. v. m.

In den Wintermonaten kommen diese Gemüsesorten aus heimischem Anbau in Ihren Supermarkt. Sie sind zu dieser Zeit am frischesten. Wenn doch etwas übrig bleiben sollte, lagern Sie Kohlsorten und Wintersalate am besten im Gemüsefach Ihres Kühlschranks. Dort bleiben sie einige Tage frisch, Wurzelgemüse etwa eine Woche. Kartoffeln lassen sich, kühl und vor allem dunkel aufbewahrt, sogar einige Monate lagern.

Im Sommerhalbjahr (April bis Oktober) können Sie hingegen saisonal vor allem Gemüsesorten wie Salat, Gurken, Fenchel, Karotten, Bohnen u. v. m. kaufen

Karotten bleiben im Kühlschrank in Küchenpapier gewickelt bis zu einer Woche frisch. Salat, Gurken und Radieschen sollten Sie in ein feuchtes Tuch wickeln, im Gemüsefach des Kühlschranks aufbewahren und innerhalb weniger Tage verbrauchen. Den gesamten Überblick an saisonalem Gemüse finden Sie in unserem Saisonkalender für Gemüse.

Frische Kochideen und Angebote im EDEKA Newsletter

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und holen Sie sich Rezepte, Tipps, Gewinnspiele sowie jede Woche wunschlos günstige Angebote direkt nach Hause!

Saisonkalender für Obst – diese Früchte gibt es zu den verschiedenen Jahreszeiten

Heimische Früchte wie Äpfel oder Birnen lassen sich in unseren Breiten vor allem im Sommer ab Juli und bis in den November hinein ernten. Eine Ausnahme sind Erdbeeren, die Sie schon ab Mai saisonal kaufen können. Und was ist mit den Wintermonaten? Dann finden Sie kühl gelagerte Äpfel vom letzten Herbst oder importierte Früchte im Supermarktregal.

Beeren wie Heidelbeeren, Himbeeren oder Brombeeren gibt es saisonal vor allem von Juni bis Juli. Die Früchte sind empfindlich, verderben schnell und sollten daher am besten innerhalb von ein bis zwei Tagen verbraucht werden. Wie Sie Obst richtig lagern, erfahren Sie von unserem Experten Reiner Ley.