Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Griechischer Salat

Vegetarisches Mittagessen: Suppen, Salate und Gegrilltes zubereiten

Nicht nur für Vegetarier interessant: Salate, Suppen oder Grillgerichte mit rein pflanzlichen Zutaten sind leicht verdaulich und bewahren Sie vor dem Mittagstief im Büro. Testen Sie unsere Rezept-Tipps für vegetarisches Mittagessen, zum Beispiel vegetarisch gefüllte Paprika.

Tipps für Ihr vegetarisches Mittagessen

Reispfanne
Reispfanne mit knackigem Gemüse und Käse

Im Büroalltag kann ein reichhaltiges Mittagessen eher hinderlich sein: Ihr Körper ist nur noch mit dem Verdauen beschäftigt und die Leistungsfähigkeit sackt am Nachmittag rapide ab. Eine leichte vegetarische Mahlzeit ist daher auch für Fleischesser eine gute Möglichkeit, mit frischen Zutaten den Hunger am Mittag zu stillen. Salate, Suppen oder belegte Brote sind da die einfachsten Gerichte für Ihren Mittagstisch. Ein griechischer Salatmit Oliven und Feta sättigt, ohne zu beschweren. Und wenn Sie doch nicht auf Fleisch verzichten möchten, können Sie sich etwas gebratene Putenbrust dazu bereiten. In einem Übersichtsartikel haben wir weitere schnelle vegetarische Rezepte fürs Mittagessengesammelt – auch fleischhaltige Gerichte sind dabei.

Vegetarisches Mittagessen: leichte und schnelle Gerichte

Für vegetarische Suppen und Eintöpfe brauchen Sie meist nur frisches Gemüse und ein wenig Brühe. Sie lassen sich wunderbar am Vorabend zubereiten und können in gut schließenden Gefäßen ins Büro mitgenommen werden. Testen Sie doch einmal unsere einfache Gemüsesuppemit Kartoffeln, Karotten und Zucchini und genießen Sie einen sämigen Eintopf mit wenig Kalorien (knapp 200 Kalorien pro Person).

Reis eignet sich ebenfalls für ein leichtes vegetarisches Mittagessen. Das weiße Korn enthält im Gegensatz zu Weizenprodukten weniger Kohlenhydrate und ist dadurch leichter verdaulich. Vegetarische Reisgerichte gelingen schnell und einfach: Werfen Sie doch einen Blick auf unser Rezept für Reispfannemit Paprika, Tomate und etwas Gouda zum Überbacken.

Raffinierte Gerichte für Ihr vegetarisches Mittagessen

Etwas mehr Aufwand bereiten Gerichte wie Gemüsebratlinge.Ähnlich dem Kartoffelpuffer werden hier Gemüsesorten in kleine Stifte geraspelt und mit etwas Paniermehl und Ei angebraten. In einer beschichteten Pfanne gelingt das auch ganz ohne Fett. Die Bratlinge schmecken köstlich mit Joghurt-Dip oder Tomatensalsa.

Übrig gebliebenes Grillgemüse vom Wochenende schmeckt auch in der Mittagspause am Tag danach noch gut, zum Beispiel als Begleiter von grünem Salat oder Sojaschnitzeln. Vegetarisch grillen ist nicht schwer: Halloumi, Gemüsesäckchen aus der Alufolie oder gegrillte Maiskolben sind der beste Beweis. Auch eine vegetarisch gefüllte Paprikakönnen Sie sich auf den Rost legen oder im Winter im Ofen backen und am nächsten Tag mitnehmen für Ihr vegetarisches Mittagessen. Wir füllen die Paprika mit mariniertem Tofu.