Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Vegetarisches Schnitzel
Schließen

Vegetarisches Schnitzel

Schnitzelgenuss fokussiert sich längst nicht mehr auf Fleisch. Knusprige Panade können Sie wunderbar auch anders verarbeiten. Unsere vegetarischen Schnitzel bereiten Sie beispielsweise mit einem fruchtigen Salat zu. Probieren Sie es aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Dressing:
  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 EL Balsamico Bianco

  • 1 EL Walnussöl, kaltgepresst

  • 3 EL Sonnenblumenöl

  • 1 EL Himbeeressig

  • 100 g Honigmelone

Für den Salat:
  • 40 g Frühlingszwiebel

  • 300 g Tomate

  • 800 g Honigmelone

Für die Schnitzel:
  • 4 Schnitzel, vegetarisch

Zubereitung
  1. 1

    Für den Salat die Frühlingszwiebel putzen und in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen, vierteln, Stielansatz und Samen entfernen und in Streifen schneiden. Melone halbieren, Kerne entfernen, mit einem mittleren Kugelaustecher Kugeln aus dem Fruchtfleisch ausstechen. Alles in einer Schüssel mischen.

  2. 2

    Für das Dressing das Melonenfruchtfleisch pürieren und passieren.

  3. 3

    Melonenpüree zusammen mit den restlichen Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel gut miteinander verrühren, über den Salat gießen, mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Nochmals abschmecken.

  4. 4

    Die vegetarischen Schnitzel nach Packungsanweisung zubereiten.

  5. 5

    Die Schnitzel mit dem Salat servieren.

  6. 6

    Auf den Schnitzelgeschmack gekommen? Entdecken Sie auch unser Blumenkohl-Schnitzel mit krosser Panade.

  7. 7
    Beilagentipp

    Dazu passen EDEKA Backofen Frites extra lang, extra dünn.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1666kJ 20%

    Energie

  • 398kcal 20%

    Kalorien

  • 51g 20%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß

Vegetarisches-Schnitzel-Rezept mit fruchtigem Salat

Schnitzel als Hauptdarsteller vegetarischer Rezepte? Unbedingt! Dafür müssen Sie nicht einmal zwingend selbst ran. Küchenfertig gekaufte vegetarische Alternativen braten Sie wie gewohnt mit etwas Öl in der Pfanne – und für unser Vegetarisches-Schnitzel-Rezept reichen Sie als Beilage einen Tomaten-Honigmelonen-Salat mit einem frischen Walnuss-Balsamico-Melonen-Dressing. Dazu nach Belieben noch ein frisches Kartoffelpüree: Fertig ist Ihr vegetarisches Hauptgericht! Ganz ohne tierische Produkte und damit perfekt für Veganer geeignet sind Schnitzel aus Seitan oder Soja. Eine weitere Option sind vegetarische Schnitzel aus Kidneybohnen oder Lupinen. Mit Kidneybohnen- und Lupinen-Rezepten können Sie auch traditionelle Rezepte wie unser Ofenschnitzel als vegetarische Version zubereiten. Dass ein Schnitzel vegan ist, gewährleistet neben der Alternative zu Fleisch eine Panade ohne Ei und Kuhmilch. Geschmacklich kommen viele Hersteller vegetarischer Schnitzel durch unterschiedliche Gewürze und Aromen Fleisch immer näher. Übrigens: Fleischersatz auf pflanzlicher Basis, gerade aus Soja, Weizen oder Erbsen, schneidet in Sachen Umweltbilanz deutlich besser ab als beispielsweise ein Kalbsschnitzel.

Vegetarisches Schnitzel mit Gemüse

Für unser Rezept für vegetarisches Schnitzel verwenden Sie die fertige Variante. Gleichzeitig passt der Salat wunderbar zu vegetarischen Schnitzel-Alternativen aus Gemüse, beispielsweise zu unserem Kohlrabi-Schnitzel. Blumenkohl eignet sich – in großzügige Scheiben geschnitten –, ebenfalls perfekt als Basis für Schnitzel. Sie können ihn entweder pur braten oder mit Mehl, Ei und Semmelbröseln paniert in die Pfanne geben. Probieren Sie ihn außerdem als Hauptzutat unserer Blumenkohl-Wings. Entscheidend für eine gute Mahlzeit, damit auch für vegetarische Schnitzel, sind die Inhaltsstoffe. Um die Versorgung des Körpers mit den wichtigsten Nährstoffen zu sichern, gestalten Sie den Speiseplan ausgewogen. Vegetarier und Veganer nehmen daher gezielt gesunde Fette mit einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren zu sich. Die sind in Avocados, Oliven und Nüssen enthalten. Den Eiweißbedarf ohne tierische Produkte decken Sie am besten über Kartoffeln, Getreide und Hülsenfrüchte. Auch kalziumhaltige Lebensmittel wie Brokkoli oder Mandeln stehen regelmäßig auf dem Speisezettel. In unseren abwechslungsreichen veganen Rezepten finden Sie viele Informationen zu veganer Ernährung!