Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Griechischer Salat

Griechischer Salat

Mit einem griechischen Salat bringen Sie gesunde Frische auf den Tisch. Ob als Hauptgang mit frischem Bauernbrot oder Vorspeise – ein Bauernsalat schmeckt immer.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für das Dressing:
  • 2 EL Olivenöl

  • 2 EL Balsamico

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Spritzer Honig

Für den Salat:
  • 1 Zwiebel, rot

  • 350 g Cherry Rispentomate

  • 0.5 Salatgurke

  • 150 g Feta

  • 100 g Olive, schwarz, entsteint

  • 1 Handvoll Petersilie

Für das Knoblauch-Baguette:
  • 0.5 Baguette

  • 2 Knoblauchzehe

  • 4 EL Olivenöl

  • 1 TL Petersilie

  • 30 g Parmesan

Zubereitung

  1. 1

    Die Zwiebel in schlanke Ringe schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Die Gurke schälen und würfeln. Den Feta würfeln. Alles in einer Schüssel vermengen. Dann die Petersilie fein hacken und über den Salat geben.

  2. 2

    Für das Dressing die Zutaten in einem Glas verrühren.

  3. 3

    Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Für das Knoblauchbrot das Baguette längs halbieren. Die Knoblauchzehen pressen und mit dem Olivenöl verrühren. Die Petersilie fein hacken. Den Parmesan fein reiben und zusammen mit der Petersilie unter das Öl rühren.

  4. 4

    Die Mischung auf die Baguettestücke streichen und die Baguettes anschließend für 3-5 Minuten im Ofen backen.

  5. 5

    Das Dressing über den Salat geben und zusammen mit dem Knoblauch-Baguette servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2257kJ 27%

    Energie

  • 539kcal 27%

    Kalorien

  • 48g 18%

    Kohlenhydrate

  • 33g 47%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß

Griechischer Salat – der Klassiker aus Griechenland

Griechischer Salat, auch Bauernsalat genannt, ist ein echtes Original auf der Speisekarte beim Griechen um die Ecke, aber auch in den Tavernen von Hellas – beliebt als Haupt- oder Vorspeise, als Klassiker oder in einer abgewandelten Version beispielsweise mit Rote Beete. Die Griechen lieben Choriatiki, so die griechische Bezeichnung. Das Geheimnis ist seine Einfachheit und die puren sowie frischen Zutaten. Die Hauptakteure sind Gurke, Tomate, Zwiebeln, Olivenöl und Schafskäse. Dazu Pfeffer, Salz und Dressing. Verwenden Sie reife Tomaten, möglichst aus der Region oder in Bio-Qualität und knackige Gurken. Rote Zwiebeln sind in der Regel etwas milder als weiße und daher bekömmlicher. Gute Qualität, die Sie auch bei Ihrem EDEKA Markt kaufen können, schmeckt besser. Besonders lecker ist ein Griechischer Salat im Urlaub. Dort kommen das Gemüse und der Schafskäse direkt vom nächsten Bauern. Als traditionelles Gericht spiegelt der Bauernsalat die bodenständige und reduzierte Küche Griechenlands wider. Auch mit solch einfachen Speisen setzen Sie Akzente als perfekte Gastgeberin, die sich auskennt in der Kunst von Kochen und Backen. Entdecken Sie mehr griechische Rezepte!

Das Öl macht den Salat

Eine zentrale Rolle bei der Zubereitung spielt die Wahl des Olivenöls. Es setzt wichtige eigene Geschmacksakzente und transportiert darüber hinaus die Aromen von Gemüse und Gewürzen. Empfehlenswert ist Olivenöl aus Griechenland, Italien oder einem anderen Land mit mediterranem Klima. Die Bezeichnung "Extra Vergine Olivenöl" weist Ihnen den Weg. Mit diesem Produkt kaufen Sie ein hochwertiges Öl, das auch positiv auf die Gesundheit wirkt. Ein gutes Öl erkennen Sie an der Bezeichnung, aber auch am fruchtigen, leicht bitteren Geschmack. Auch das Kratzen im Hals ist ein Qualitätsmerkmal. Wer es würziger mag, peppt seinen Salat mit einem Joghurt-Dressing oder einer Essig-Öl-Mischung auf. Garnieren Sie Ihren bunten Gruß aus dem Gemüsegarten mit Oliven und Kräutern oder auch Sprossen wie in diesem Rezept für griechischen Salat mit Feta. Perfekte Ergänzung: ein frisches Bauernbrot. Griechischer Salat eignet sich ideal als Grillparty-Salat.