Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Lauchsalat

Lauch-Rezepte: würzige Kochideen für das vielfältige Gemüse

Porree gehört zu den Zwiebelgewächsen, schmeckt würzig scharf, angedünstet leicht süßlich, ist jedoch milder als die Zwiebel. Das Stangengemüse gibt vielen Gerichten eine gute Grundwürze und ist in einer Vielzahl von Speisen zu finden. Lernen Sie hier zahlreiche neue Lauch-Rezepte kennen!

Würzig und vielfältig: Lauch-Rezepte

Die Jugendsprache hat ihre ganz eigenen Regeln und geht ganz neue, für Außenstehende nicht immer ganz nachvollziehbare Wege. Wie es also passieren konnte, dass so ein Küchenklassiker wie der Lauch zu einem Schimpfwort werden konnte, ist etymologisch nur schwer zu klären. Wenn sich also Jugendliche als "Lauch" bezeichnen und damit auf die Schwäche, die Langweiligkeit und die Lethargie ihres Gegenübers verweisen möchten, hat das nichts mit dem tatsächlichen Gemüse Porree zu tun. Im Gegenteil! Lauch steht in der Küche für Würzkraft, für Geschmackstiefe und vielfältige Verwendungsmöglichkeiten. Nicht umsonst ist das Stangengemüse integraler Bestandteil des klassischen Suppengrüns, bildet also die geschmackliche Basis, auf der sich Suppen oder andere Gerichte erst entfalten können.

Zahlreiche Lauch-Rezepte sehen zunächst einmal vor, dass der Porree in einer Pfanne oder einem Topf angedünstet werden soll, bevor er weiterverarbeitet wird. So entfaltet das Gemüse sein volles Aroma, bekommt eine unverwechselbare feinwürzige Süße und kann so vom herzhaften Auflauf über deftige Mahlzeiten mit Speck und Kartoffeln bis hin zu feinen Quiches zahlreiche Gerichte geschmacklich zu echten Highlights machen. Probieren Sie zum Beispiel einmal unser Rezept für Kartoffelpfanne mit Lauch aus und Sie werden schmecken, wie das Gemüse dieses deftige Wintergericht bereichert.

Lauch ist das ganze Jahr über erhältlich

Nein, Lauch-Rezepte sind nicht nur in der deftigen Winter- und Herbstküche zu finden: das Stangengemüse hat das ganze Jahr über Saison. Es gibt nämlich den zarten, etwas milderen und hellgrünen Sommerlauch und den deftigen, größeren und dunkelgrünen Winterlauch im Handel. So können Sie beispielsweise unser Lauchcremesuppe-Rezept nachkochen und das Gericht zum Aufwärmen an kalten Tagen nutzen. Sie können es aber auch sommerlich leicht würzen, dann genießen Sie es am besten an einem lauen Sommerabend. Die jeweils saisonal unterschiedliche Lauchsorte gibt Ihrem Gericht automatisch die entsprechende Geschmacksrichtung. Unser deftiges, herzhaftes Rezept für Porreeauflauf empfiehlt sich insgesamt besser für kühle Tage.

Die Pflicht vor der Kür: Lauch putzen!

Wenn Sie Lauch-Rezepte zubereiten, sollten Sie unbedingt darauf achten, das Gemüse vorher gründlich zu reinigen. Zwischen den einzelnen Blattschichten ist oft jede Menge Sand versteckt, der unschön zwischen den Zähnen knirscht, wenn Sie ihn nicht ordentlich entfernen. Schneiden Sie dafür zunächst den Porree längs auf, fächern Sie ihn auf und spülen Sie ihn unter fließendem Wasser in Richtung der grünen Blätter kräftig durch. So wird der Schmutz gut entfernt, nichts knirscht mehr beim Essen und der Zubereitung Ihrer Lauch-Rezepte steht nichts im Wege. Also seien Sie kein "Lauch"! Holen Sie sich in unseren Lauch-Rezepten ein paar Inspirationen und dann: Ran an die Töpfe!