Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gemüse Bowl

5-am-Tag-Rezepte: So setzen Sie die wichtigste Regel für eine gesunde Ernährung

"5 am Tag" – hinter dieser Faustregel steckt eine Ernährungskampagne, die animiert, täglich ausreichend Obst und Gemüse zu essen. Lesen Sie, wie Sie die Empfehlung mit leckeren Rezepten umsetzen und warum Obst und Gemüse so wichtig für eine gesunde Ernährung und unser Wohlbefinden sind.

Obst und Gemüse: Rezepte für 5 am Tag

Obst und Gemüse gelagert
Obst- und Gemüse-Vielfalt

Herzstück der Kampagne sind die 5 Portionen Obst und Gemüse, die täglich in die Mahlzeiten eingebaut werden sollen. Zwei Portionen Obst (etwa 250 g) und drei Portionen Gemüse (rund 400 g) bringen nicht nur leckere Abwechslung in den Speiseplan, sie versorgen uns auch mit wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Während Vitamine und Mineralstoffe vor allem benötigt werden, damit unser Körper überhaupt funktioniert und alle Stoffwechselprozesse ablaufen, gelten die sekundären Pflanzenstoffe als echte Geheimwaffen gegen viele verschiedene Krankheiten und unterstützen das Abwehrsystem unseres Körpers. Besonders bei der Vermeidung und Verringerung bestimmter Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Adipositas und Herz-Kreislauf-Erkrankungen (Schlaganfall, Herzinfarkt) kann eine Ernährung, die reich an Obst und Gemüse ist, helfen. Senken Sie das Risiko für diese Leiden mit unseren 5-am-Tag-Rezepten auf genussvolle Weise!

5 am Tag zu jeder Mahlzeit

Zum Frühstück schon etwas für die Gesundheit tun

Gönnen Sie sich als erste Mahlzeit des Tages ein leckeres Müsli mit viel Obst oder ein frisches Vollkornbrot mit Hüttenkäse und Tomate. Sind Sie bzw. Ihre Kinder Frühstücksmuffel oder ist die Zeit morgens knapp, sind unsere Smoothie-Rezepte eine gute Alternative. Die köstlichen Drinks mit Obst, Gemüse und weiteren Zutaten lassen sich schon am Vorabend zubereiten und schmecken auch bei kleinem Hunger. Als Snacks im Laufe des Vormittags dienen einige mundgerecht vorbereitete Gemüsesticks oder ein Apfel.

5-am-Tag-Rezepte für das Mittagessen

Mit einem Salat oder einem Mittagessen mit großer Gemüsebeilage haben Sie anschließend schon die Hälfte der 5-am-Tag-Regel erfüllt. Schnell zubereitet sind Ofengerichte wie unser Lassen Sie sich auch von unseren Auflauf-Rezepten inspirieren! Für ein rein vegetarisches Essen empfehlen sich Gerichte mit Kokosmilch wie unser Blumenkohl-Curry.

Den süßen Snack-Hunger stillen mit Obst

Meldet sich nachmittags der Appetit auf etwas Süßes sind ein Obstsalat, ein paar Nüsse, Trockenfrüchte oder ein Fruchtsaft eine gute Wahl. Unser Tipp für warme Sommertage: Frieren Sie Beeren und klein geschnittenes Obst in Eiswürfelformen ein und geben Sie diese in Ihr Wasserglas. Auch unsere Froyo-Trauben mit Krokant sind erfrischende Snacks.

Die "5" am Abend vollmachen

Essen Sie zum Abendbrot einen Rohkostsalat wie unseren Apfel-Rettich-Salat oder eine Gemüsesuppe, haben Sie mühelos den 5-am-Tag-Plan erfüllt. Übrigens können Sie mit dieser Ernährung auch durchaus ein paar Pfunde verlieren bzw. Ihr Gewicht besser halten, denn Obst und Gemüse haben eine relativ geringe Energiedichte.

Generelle Tipps für die 5-am-Tag-Rezepte

Damit Obst und Gemüse ihre gesunde Wirkung voll entfalten, sollten Sie auf eine gute Qualität und Frische achten. Bio-Lebensmittel sind frei von Pestiziden und Saisonware hat keine langen Transportwege hinter sich. Unser Saisonkalender zeigt Ihnen, was gerade an heimischen Sorten verfügbar ist.