Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gemüse-Flammkuchen

Gemüse-Flammkuchen

Backen Sie mit unserem Rezept einen leckeren Flammkuchen mit Lauch, Zucchini und Feta. Grundlage ist ein ein nahrhafter Teig aus Dinkelvollkornmehl.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 400 g Dinkelvollkornmehl

  • 250 ml Wasser

  • 0.5 TL Salz

  • 1 TL Agavendicksaft

  • 2 TL Thymianblatt

  • 200 g Lauch

  • 200 g Zucchini

  • 300 g Cocktailtomate

  • 200 g Feta

  • 150 g Saure Sahne

  • Rauchsalz

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Mehl, Wasser, Salz, Agavendicksaft und Thymianblättchen zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig entsprechend der Personenzahl in Portionen teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu dünnen, länglichen Fladen (ca. 15 x 25 cm) ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgekleidetes Blech legen. Fünf Minuten auf der unteren Schiene vorbacken.

  2. 2

    Lauch und Zucchini längs halbieren und in sehr feine Halbringe, bzw. Scheiben schneiden. Tomaten halbieren oder vierteln, Feta fein zerbröseln.

  3. 3

    Saure Sahne mit Rauchsalz würzen und die Fladen damit dünn bestreichen. Gemüse und Feta auf den Fladen verteilen und auf der unteren Schiene weitere 15 Minuten backen. Vor dem Servieren Fladen mit Schnittlauch oder sehr fein geschnittenen Frühlingszwiebeln bestreuen. Entdecken Sie auch dieses Rezept für Flammkuchen mit Lauch!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2504kJ 30%

    Energie

  • 598kcal 30%

    Kalorien

  • 72g 28%

    Kohlenhydrate

  • 23g 33%

    Fett

  • 25g 50%

    Eiweiß