Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Rotkohl-Quinoa-Pfanne

Rezepte für jeden Tag: unkompliziert kochen und nahrhaft genießen

Nach der Arbeit noch lange in der Küche stehen – das will niemand. Die gesunde Ernährung sollte trotzdem nicht zu kurz kommen. Wir stellen Rezepte für jeden Tag vor: Diese Gerichte schmecken der ganzen Familie und Sie brauchen dafür nur leicht erhältliche Zutaten. Guten Appetit!

Rezepte für jeden Tag: schnelle Gerichte

Ein Dilemma, das am Ende gar keines ist: Tatsächlich können Sie frisch kochen, sich hochwertig ernähren, ohne täglich die ganz großen Blöcke im Terminkalender für die Arbeit am Herd zu reservieren. Manche Gerichte nehmen nicht einmal eine halbe Stunde Ihrer Zeit in Anspruch und erfüllen dennoch jede Anforderung in Sachen Nährstoffe und Genuss. Couscous können Sie beispielsweise wunderbar quellen lassen, nebenbei frisches Gemüse schneiden und ein paar Kichererbsen anbraten, sie mit etwas Chilipulver und Zitrone verfeinern, um wenig später alles zu einem leckeren, warmen Salat zu vermengen: ein unkompliziertes Rezept für jeden Tag. Ebenso gut eignen sich natürlich Spaghetti oder ein Auflauf, dessen Zutaten Sie schnell in der Ofenform mischen, um sich danach anderen Dingen zu widmen, während der Ofen den finalen Garprozess übernimmt. Auch Pasta-Gerichte, Salate und Leckereien für Kinder wie Hähnchen-Nuggets passen, wenn Sie nach Ideen für das schnelle Mittagessen für jeden Tag suchen.

Diese Rezepte für jeden Tag gehen besonders schnell

Nudeln und Reis lassen sich schnell gar kochen (in circa 15 Minuten). Die dazu passenden Soßen können Sie schon aus einer Dose Tomaten, ein wenig frischem oder tiefgekühltem Gemüse und Brühe zum Einkochen zubereiten. Diese Zutaten sollten Sie immer vorrätig im Haus haben. Streukäse, Feta oder auch nur ein wenig gewürztes Olivenöl runden Ihre schnellen Feierabend-Gerichte ab.

Pasta-Gerichte mit Soße sind meistens in maximal 30 Minuten zubereitet und müssen auch nicht langweilig sein. Eine Sammlung von unkomplizierten Kochvorschlägen finden Sie in unserem Übersichtsartikel zu schnellen Rezepten.

Hülsenfrüchte und asiatische Rezepte für jeden Tag

Ähnlich effektiv für die schnelle Alltagsküche sind Hülsenfrüchte. Kichererbsen aus der Dose können Sie beispielsweise in rund einer halben Stunde zu einem indischen Chana Masala verarbeiten, und auch Linsen sind selbst ohne vorheriges Einweichen in weniger als 30 Minuten gar. Danach lassen sie sich als Basis für einen nahrhaften Salat oder als Sättigungsbeilage mit Gemüse verwenden. Denn Hülsenfrüchte sind dank ihres Proteinanteils wunderbar geeignet für die vegetarische und vegane Ernährung. Suchen Sie grundsätzlich nach Rezepten für jeden Tag, die vegetarisch sind, lohnt sich auch ein Blick in Richtung der indischen oder asiatischen Küche. Gerade Currys kommen sehr gut ohne Fleisch aus und fordern nicht allzu viel Aufwand. Haben Sie einmal einen Grundstock an Gewürzen angelegt, kochen Sie beispielsweise unser pakistanisches Auberginen-Curry in nur 20 Minuten Zubereitungszeit. Tipp: Machen Sie grundsätzlich immer ein bisschen mehr. Denn so können Sie unsere Rezepte nutzen, um für den nächsten Tag vorzukochen. Das spart zusätzlich Zeit.

Rezepte für jeden Tag: Das schmeckt der ganzen Familie

Beim Kochen für die ganze Familie – besonders im Alltag – kommt es auf einfache Zutaten an, die auch Kindern schmecken. Werfen Sie doch einen Blick auf unsere Familienrezepte – hier stellen wir einige Gerichte vor, die gut sättigen und keine zu scharfen oder sauren Aromen enthalten. Gleichzeitig betonen wir dabei die Verwendung von Gemüse und machen Vorschläge für Desserts und Kuchen zum Nachtisch. Übrigens können Sie im Normalfall guten Gewissens Tiefkühlgemüse verwenden. Wird es direkt nach der Ernte eingefroren, bleiben wichtige Nährstoffe auch im Gefrierfach erhalten.

Sandwiches und Salate: Rezepte für jeden Tag

Die besonders schnelle Sättigung versprechen Sandwiches: Mehr als ein wenig Salat, Tomaten, nach Wunsch Käse oder Schinken sowie Mayonnaise oder Pesto als Aufstrich benötigen Sie nicht. Raffinierter im Geschmack sind unsere Avocado-Sandwiches – zudem enthalten sie neben der leckeren Avocado auch noch proteinreiches Thunfisch-Filet. Proteine oder Eiweiße tragen zur Erhaltung normaler Knochen und Muskeln bei.

Auch bunte Salate lassen sich schon mit wenigen frischen Zutaten zubereiten. Für eine ausgewogene Ernährung und zum Sattwerden können Sie unterschiedliche Rezeptideen auch mit nahrhaften Toppings wie Feta oder gebratener Hähnchenbrust anreichern.