Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mini-Spargel-Pizzen

Mini-Spargel-Pizzen

Unsere kleinen Spargel-Pizzen eignen sich hervorragend als Abendessen, aber auch als kleiner Snack für Zwischendurch.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

3 Portionen

  • 1 Rolle Blätterteig

  • 2 Bund Spargel, grün

  • 200 g Creme fraiche

  • 10 Cherrytomate

  • 2 Zwiebel, rot

  • 3 Knoblauchzehe

  • frische Petersilie

  • 1 Stück Parmesan

  • Olivenöl

  • 1 EL Honig, flüssig

  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Den Blätterteig laut Verpackungsanleitung vorbereiten, in 6 gleichgroße Stücke schneiden und den Ofen vorheizen. Das Creme Fraiche kräftig salzen und pfeffern. Die Knoblauchzehen pressen und alles gut verrühren, dann auf die Blätterteigstücke streichen.

  2. 2

    Den Spargel waschen, zurechtschneiden und auf die Blätterteigstücke verteilen. Tomaten waschen und halbieren. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Tomaten und Zwiebeln zum Spargel legen.

  3. 3

    Die Mini-Pizzen etwa 15 Minuten backen, dann etwas Olivenöl darüber träufeln, mit Parmesan belegen und frische Petersilie dazugeben. Salzen und Pfeffern und Honig über den Spargel bzw. die Tomaten geben.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2232kJ 27%

    Energie

  • 533kcal 27%

    Kalorien

  • 31g 12%

    Kohlenhydrate

  • 43g 61%

    Fett

  • 8g 16%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte