Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mac & Cheese Sandwich

Mac & Cheese Sandwich

Die Zutaten für unser Rezept für Mac & Cheese Sandwich haben Sie meistens im Haus: Nudeln, Käse und Brot. Für Frische und eine angenehme Säure sorgen Portulak und Tomaten.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 150 g Maccaroni

  • 200 ml Milch

  • 50 g Cheddarkäse

  • 50 g Bergkäse

  • 50 g Gouda

  • 8 Scheiben Roggenbrot

  • 1 Bund Portulak

  • 2 Tomate

  • 2 EL Olivenöl

  • 0.5 Zitrone Bio, davon der Saft

  • 1 EL Ahornsirup

  • Salz, Pfeffer

Utensilien

Porzellan-Auflaufform groß

Zubereitung

  1. 1

    Die Makkaroni für 20 Minuten in Milch köcheln lassen, bis sie al dente sind. Vom Herd nehmen und den Käse darin schmelzen lassen.

  2. 2

    Die Käse-Makkaroni in einer Auflaufform verstreichen, auskühlen lassen und anschließend mit einem Messer auf Brotscheibengröße portionieren.

  3. 3

    In der Zwischenzeit die Tomaten in Würfel schneiden und mit Olivenöl, Zitronensaft, Salz Pfeffer und etwas Ahornsirup anmachen. Kurz vor dem Servieren den Portulak (alternativ: Rucola) unterheben.

  4. 4

    Die portionierten Käse-Makkaroni zwischen 2 Scheiben von dem Brot platzieren und in einem vorgeheizten Kontaktgrill oder Sandwich-Maker knusprig Goldbraun grillen.

  5. 5

    Das Sandwich aus dem Grill nehmen, halbieren und auf einem Teller mit dem Tomaten-Salat servieren. Tipp: Probieren Sie auch unsere leckeren Fast Food-Rezepte und backen Sie kleine Snacks für zwischendurch mit unserem Müsliriegel-Rezept!

  6. 6

    Tipp: Entdecken Sie weitere Kontaktgrill-Rezepte und lassen Sie sich inspirieren!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2370kJ 28%

    Energie

  • 566kcal 28%

    Kalorien

  • 81g 31%

    Kohlenhydrate

  • 20g 29%

    Fett

  • 23g 46%

    Eiweiß

Köstliches Streetfood: Rezept für Mac & Cheese Sandwich

Zu unserem Rezept für Mac & Cheese Sandwich gehört ein Video, in dem Ihnen Koch-Experte Kevin von Holt zunächst erklärt, was es mit dem Begriff "Streetfood" auf sich hat – das grilled Sandwich ist perfekt zum Mitnehmen. Währenddessen können Sie ihm dabei zuschauen, wie er köstliche Käse-Makkaroni zubereitet. Die Nudeln werden hierfür nicht in Wasser, sondern in Milch gekocht und dann mit geriebenem Käse überbacken – verwenden Sie am besten eine Mischung aus Bergkäse, Cheddar und Gouda! Der Makkaroni-Auflauf ist fertig, wenn alles zu einer festen Masse verschmolzen ist. Nachdem diese ausgekühlt ist, wird sie in quadratische Scheiben geschnitten und zwischen zwei Brothälften gelegt – am leckersten schmeckt es mit Sauerteigbrot. In einem Kontaktgrill oder Sandwich-Maker wird das grilled Macaroni Cheese Sandwich anschließend zusammengepresst und goldbraun geröstet. Sie können es dann halbieren und entweder in Butterbrotpapier packen oder auf einem Teller anrichten. Abrundung erfährt es noch durch knackfrischen Portulak und einen Tomatensalat – schauen Sie sich im Video an, wie beides zu platzieren ist, und durchstöbern Sie auch unsere anderen Fast-Food-Rezepte!

Die Fitness-Variante des Rezepts für Mac & Cheese Sandwich

Das Rezept für Mac & Cheese Sandwich ist nicht nur perfekt als Brotmahlzeit zum Mitnehmen, sondern auch zur Resteverwertung – immer dann, wenn noch Nudeln, etwas Käse und Brot übrig geblieben sind. Es lässt sich beliebig variieren und zum Beispiel noch um Fleisch erweitern, etwa Speck bzw. Bacon. Auch getrocknete Tomaten passen gut in den Makkaroni-Auflauf. Eine kalorienarme Alternative ist unser Fitness-Sandwich, das mit Möhrencreme und Harissa-Putenschnitzel belegt wird. Hinzu kommen Gurkenscheiben, Rauke und Sprossen. Als Brotsorte empfiehlt sich Mehrkornbrot, Sie können aber auch saftiges Vollkornbrot verwenden. Die Putenschnitzel werden zunächst mit Harissa, Salz und Pfeffer gewürzt und dann in der Pfanne angebraten. Eine Portion, also ein zusammengeklapptes Sandwich, enthält etwa 320 Kilokalorien, was für ein Sandwich vergleichsweise wenig ist. Stolze 33 Gramm Eiweiß sorgen dafür, dass Sie lange satt bleiben und liefern wichtige Bausteine für den Muskelaufbau nach dem Training. Greifen Sie also beherzt zu!