Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Linsen-Rezepte: Suppen, Salate und Hauptspeisen für Genießer

Aufgrund ihres hohen Eiweißgehalts sind Linsen die Stars der vegetarischen und veganen Küche. Hier zeigen wir Ihnen tolle Gerichte, die sich aus der Hülsenfrucht zaubern lassen.

Hülsenfrucht in Hochform: Linsen-Rezepte

Neben des hohen Eiweißgehalts und den gesunden Inhaltsstoffen lohnt es sich aber auch aus anderen Gründen, die kleinen Hülsenfrüchte öfter auf den Speiseplan zu setzen. So überzeugen die verschiedenen Sorten mit ihrem Geschmack, der von nussig bis süßlich reicht.

Linsensuppen, -eintöpfe und -Currys

In der deutschen Küche gehören Linsensuppe und Linseneintopf zu den Rezeptklassikern mit Hülsenfrüchten. Als sättigende, deftige Hauptspeise bietet sich unser irischer Linseneintopf an– neben Tellerlinsen kochen bei diesem Rezept jede Menge Gemüse, Kasseler und Wiener Würstchen im Topf mit.

Als weniger gehaltvolle Vorspeise eignet sich die rote Linsensuppe mit Curry. Da die roten Linsen bereits geschält sind, garen sie sehr schnell. Ihre rote Linsensuppe ist somit schnell zubereitet. Das aromatische Curry-Gewürz ist in vielen Rezepten eine ideale Kombination mit den kleinen Powerfrüchten. Insbesondere die asiatische Küche kennt hier zahlreiche Gerichte, eines davon stellen wir Ihnen mit unserem Linsen-Kokos-Curry vor. Auch unser Rezept für indische Linsen sollten Sie unbedingt einmal ausprobieren, um die exotischen Geschmacksnuancen kennenzulernen und sich von der raffinierten Mischung aus Paprika, Kurkuma und Kokosmilch begeistern zu lassen.

Linsen als Beilage und im Salat

Linsen lassen sich aber auch in mediterranen Speisen verwenden, zum Beispiel in einer vegetarischen Bolognese zur Pasta. Oder Sie backen mit Linsen und probieren unser Rezept für kleine Linsentartes aus. Als Sättigungsbeilage passen sie zudem gut zu Fleisch und Geflügel – servieren Sie Ihren Gänsebraten ruhig einmal mit Linsen-Kartoffel-Gemüse statt mit Rotkohl oder essen Sie die Hülsenfrüchte zusammen mit grünem Spargel zur Lammhüfte. Als Gemüse eignen sich Auberginen sehr gut zu Linsen sowie Kürbis, Kohl oder Rote Bete. Nutzen Sie die kleinen Powerpakete für die kreative kalte Küche und nehmen Sie ein Rezept für Linsensalat in Ihr Koch-Repertoire auf.

Tipp: Puy- und Berglinsen passen aufgrund ihres milden Aromas besonders gut zu Blumenkohl, Karotten, Radieschen, Sellerie oder Lauch. Entdecken Sie viele weitere Hülsenfrüchte-Rezepte!