Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Linsencurry

Linsencurry

Probieren Sie unser köstliches Linsencurry mit viel Gemüse und genießen Sie einen eiweißreichen Sattmacher.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für den Joghurt:
  • 1 Bund Petersilie

  • 200 g griechischer Joghurt

Für das Linsencurry:
  • 1 Zucchini

  • 4 Möhre

  • 250 g Blumenkohl

  • 1 Süßkartoffel

  • 1 Zwiebel

  • 200 g Linse, rot

  • 2 EL Olivenöl

  • 2 TL Currypulver

  • 500 ml Gemüsebrühe

  • 1 Prise Salz

  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Gemüse waschen und trocknen. Zucchini und Möhren in Scheiben schneiden, Blumenkohl in Röschen teilen. Süßkartoffel und Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

  2. 2

    Linsen nach Packungsanweisung zubereiten und zur Seite stellen.

  3. 3

    Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel, Möhren, Blumenkohl und Süßkartoffel ca. 3 Min. anbraten. Zucchini und Currypulver dazu geben und weitere 2 Min. braten. Gemüsebrühe einrühren und alles 10 Min. köcheln lassen.

  4. 4

    Petersilie klein hacken und mit Griechischem Joghurt mischen.

  5. 5

    Gekochte Linsen zum Gemüse in die Pfanne geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Petersilien-Joghurt servieren.

  6. 6

    Lassen Sie sich auch von unseren Sattmacher-Rezepten inspirieren!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 3056kJ 36%

    Energie

  • 730kcal 37%

    Kalorien

  • 120g 46%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 35g 70%

    Eiweiß