Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Veganes One-Pot-Chili
Veganes One-Pot-Chili
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel
Irischer Linseneintopf

Irisches Essen

Irland ist bekannt für seine deftigen Eintöpfe und hochprozentigen Getränke. Entdecken Sie die Spezialitäten der irischen Küche. Wir wünschen Ihnen Goile maith!

Rezepte für irisches Essen

Irischer Linseneintopf
Irischer Linseneintopf
  • 180 min.

  • Leicht

Essen in Irland: Spezialitäten

Colcannon
Colcannon: Ein irisches Duett der Köstlichkeit aus Kohl und Kartoffel.
Irland gehört nicht zu den wohlhabendsten Ländern Europas: So galt die irische Küche lange Zeit als arme Bauernküche. Im (Suppen-)Topf landete, was Land und Meer zu bieten hatten. Zu den wichtigsten Zutaten vieler irischer Gerichte gehören bis heute Kartoffeln, die beispielsweise im Nationalgericht Irish Stew, im Kartoffel-Kohlbrei Colcannon oder in den köstlichen Kartoffelpuffern Boxty landen.
Berühmt ist traditionelles irisches Essen vor allem für seine deftigen Eintöpfe, die mit Gemüse und Kartoffeln sowie Lamm- oder Rindfleisch zubereitet werden. Aber auch Fisch und Meeresfrüchte stehen auf der Zutatenliste: So gilt der Seafood Chowder als eine der beliebtesten irischen Spezialitäten.
Der EDEKA Newsletter

Erhalten Sie aktuelle Angebote, leckere Rezeptideen für jeden Geschmack, Ernährungstipps und Kochtricks sowie Informationen zu Eigenmarken, Gewinnspielen und Bonusprogrammen direkt in Ihr Postfach.

Irish Breakfast – was ist ein typisch irisches Frühstück?

Scones mit Himbeercreme
Scones sind bei der englischen Tea Time kaum wegzudenken.
Auf der Insel startet man üppig in den Tag – das gilt für das englische Frühstück sowie für das Irish Breakfast: Zu einem klassischen irischen Frühstück, das heute meist nur am Wochenende genossen wird, gehören Würstchen, Spiegel- oder Rührei mit Bacon, weiße oder rote Bohnen in einer Tomatensoße, kleine Kartoffelpuffer sowie gebratene Pilze und ein Stück Tomate. Scones, die leckeren kleinen Hefebrötchen, hingegen werden zur Tea Time serviert, meist mit Clotted Cream und Marmelade. Weitere süße irische Spezialitäten sind der Plumpudding, der zu Weihnachten gehört wie Santa Claus und das traditionelle Weihnachtsschwimmen, und das Barmbrack, ein süßes Brot mit Trockenobst, das dick mit irischer Butter bestrichen wird.

Die beliebtesten Getränke Irlands

Zu einem typisch irischen Essen gehört natürlich ein irisches Bier. Neben dem Nationalgetränk Guinness gibt es noch viele weitere Biersorten, vor allem Ales. Zu erwähnen ist das Smithwick's aus der ältesten Brauerei Irlands sowie das das Tom Cream Ale aus dem County Kerry. Eine herausragende Bedeutung hat auch der irische Whiskey, der pur oder in raffinierten Mixgetränken wie dem Irish Coffee genossen wird.
Sind Sie auf der Suche nach Rezepten für irisches Essen, kochen Sie doch mal Bacon and Cabbage, Dublin Coddle oder den Shepherd's Pie, eine mit Hackfleisch und Kartoffelstampf gefüllte Pastete.
Gegrilltes Rindfleisch
Corned Beef - würziges Kraftfleisch

Erfahren Sie alles Wissenswerte über das würzige Rindfleisch aus Irland. Unser Lebensmittelwissen verrät Ihnen alles rund um seine Herkunft, Verwendung und Aufbewahrung.