Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Cottage Pie
Schließen

Cottage Pie

Sie mögen würzige Aufläufe und sind ein Fan von Fleischpasteten? Dann haben wir ein köstliches Gericht für Sie: unseren aromatisch-kräftigen Cottage Pie nach original britischem Rezept. Gleich ausprobieren und genießen!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Cottage Pie:
  • 1 kg Kartoffel, mehlig kochend

  • 250 ml Milch

  • 1 Prise Muskatnuss

  • Salz

  • Pfeffer

  • 600 g Hackfleisch, gemischt

  • 1 Zwiebel

  • 2 Möhre

  • 2 EL Pflanzenöl

  • 120 ml Rotwein

  • 0.5 Wirsing

  • frische Kräuter ( z.B. Thymian, Oregano oder Petersilie)

Zubereitung
  1. 1

    Die Kartoffeln in ausreichend gesalzenem Wasser weichkochen. Die Milch in einem separaten Topf aufkochen, von der Herdplatte nehmen und mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen.

  2. 2

    Die Kartoffeln stampfen oder durch eine Kartoffelpresse drücken und die gewürzte Milch unterrühren.

  3. 3

    Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne mit etwas Pflanzenöl krümelig anbraten. Die Zwiebel pellen, fein würfeln und zum Hackfleisch geben.

  4. 4

    Die Möhren schälen, fein reiben und kurz mit dem Hackfleisch anschwitzen. Anschließend mit dem Rotwein ablöschen und für etwa 10 Minuten alles zusammen köcheln lassen. Die Hack Pfanne beiseite stellen.

  5. 5

    Den Wirsing in feine Streifen schneiden und in einer heißen Pfanne mit etwas Pflanzenöl kurz anrösten.

  6. 6

    Die Hackmasse in eine große Auflaufform geben. Den gerösteten Wirsing über dem Hack verteilen und das Kartoffelpüree aufschichten. Für 20 Minuten bei 180°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen überbacken.

  7. 7

    Vor dem servieren mit frischen Kräutern toppen. Probieren Sie auch unseren leckeren Hackfleisch Pie aus!

  8. 8

    Entdecken Sie weitere englische Rezepte und dieses Rezept für Englischen Brotauflauf! Für noch mehr Internationalität probieren Sie auch unsere schwedischen Rezepte!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2642kJ 31%

    Energie

  • 631kcal 32%

    Kalorien

  • 49g 19%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 37g 74%

    Eiweiß

Cottage-Pie-Rezept – very british, very lecker

Das wechselhafte Klima auf den Britischen Inseln hat etwas Gutes: So manches traditionelle Gericht passt prima zu kühlerem, feuchtem Wetter und wärmt Herz und Magen. Fleisch, Kohlgemüse und Kartoffeln sind nicht zuletzt aus diesem Grund aus der britischen und auch irischen Küche nicht wegzudenken. Auch unser Cottage Pie wird mit Hackfleisch, Wirsing und Kartoffelbrei zubereitet. Die kräftige Soße wird auf Basis von Zwiebeln, Karotten und Rotwein gekocht – abgeschmeckt mit frischen Kräutern, Salz und Pfeffer, ergibt das ein kräftiges Aroma. Tipp: Wenn Sie diese Kombination mögen, probieren Sie auch mal unseren Wirsingauflauf. Und für Kartoffel-Käse-Fans empfehlen wir unser klassisches Kartoffelgratin.

Fleischpastete für jeden Geschmack

Cottage Pie ist eine Variante der beliebten Fleischpastete. Die Meat Pies sind sehr wahrscheinlich das kulinarische Ergebnis von Resteverwertung: Wenn zum Beispiel beim traditionellen Sunday Roast Fleisch übrig blieb, wurde daraus flugs ein einfacher wie schmackhafter Auflauf gemacht.

Meat-Pie-Rezepte gibt es viele. Am bekanntesten sind Cottage Pie, Shepherd's Pie und Cumberland Pie. Die Unterscheidung ist nicht immer ganz eindeutig. Grundsätzlich kann man sagen, dass Shepherd's Pie mittlerweile vorwiegend mit Lammfleisch gekocht wird und Cottage Pie mit Rind. Cumberland Pie wird nicht mit Kartoffelbrei, sondern mit einer Decke aus Brotkrumen und Käse zubereitet. Die Füllung ist ganz klassisch Rind- oder Lammfleisch. Auch für Vegetarier gibt es pikante Pies mit einer Füllung aus Bohnen, Linsen oder verschiedenem Gemüse. Tipp: Ein Pie-Rezept mit Mürbeteig ist unser Hackfleisch Pie – auch dieses Rezept können wir Ihnen ofenwärmstens empfehlen!