Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Karriere bei EDEKA
Rezepte
Spargelsalat mit Erdbeeren
Spargelsalat mit Erdbeeren
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Rambutan - die Stachelige

Rambutan (auch unter dem Namen behaarte Litschi bekannt) ist eine pflaumengroße, rotbraune, mit langen, weichen Stacheln bedeckte Frucht. Der aus Malaysia stammende Name „Rambutan“ bedeutet so viel wie „Haar“ und spielt auf die farbigen, wolligen Stacheln an, die an bunte Haare erinnern. Je dunkler die Farbe der Stacheln, desto reifer ist die Frucht. Unter der Schale versteckt sich das weiß schimmernde Fruchtfleisch.

Herkunft

Thailand, Indonesien, Vietnam.

Geschmack

Trotz des exotischen Aussehens ist die Verwandtschaft zur Litschi äußerlich und geschmacklich erkennbar.

Verwendung

Die Rambutan ist vor allem für den Frischverzehr oder für Obstsalate geeignet. Dazu wird die Schale der Frucht leicht eingeritzt und abgeschält.

Aufbewahrung

Die Rambutan lässt sich nicht lange lagern, da sie erst reif geerntet wird. Daher am besten nur wenige Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Verwandte Begriffe in der Warenkunde