Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Schokomuffins

Schokomuffins-Rezepte: einfach, wandelbar, köstlich

Schokomuffins sind ein Klassiker unter den Muffin-Rezepten. Kein Wunder, denn Schokolade schmeckt (fast) jedem und ist als Backzutat ideal. Entdecken Sie unsere Rezepte für fluffige Schokomuffins und genießen Sie die kleinen runden Küchlein in vielen Variationen.

Der Klassiker der Backstube

Schokomuffins sind das perfekte Backrezept für zahlreiche Anlässe. Ob beim Kaffeeklatsch, auf einer Gartenparty oder beim Kindergeburtstag – Schokomuffins-Rezepte sind einfach in der Zubereitung und wunderbar wandelbar. Wer möchte, kann beispielsweise Früchte beigeben, etwa wie bei unserem Rezept für Muffins mit Kirschen. Die saftige Süße der Kirschen kombiniert mit zartschmelzender Schokolade – ein Dream-Team für Kuchenfans!

Als Grundrezept empfehlen wir unsere Schokoladen-Muffins. Für Schokomuffins können Sie Kakaopulver oder Schokolade sowie beides zusammen verwenden. Mit Schokolade werden die kleinen Küchlein besonders cremig und mild. Kakaopulver hingegen ist einfach zu verarbeiten und bringt das charakteristische Schokoaroma besonders gut zur Geltung. Es gibt übrigens auch vegane Schokomuffins-Rezepte sowie Rezepte ohne Schokolade. Ein weiterer Dessert-Tipp sind Schokomuffins mit flüssigem Kern – zum Dahinschmelzen köstlich!

Tipps für die Zubereitung der kleinen Kuchen

Nutella-Muffins-Rezept
Nutella-Muffins: ein Muss für alle Nuss-Nougat-Fans

Wie lange Sie Schokomuffins backen, hängt vom Rezept ab. In der Regel sind es circa 20 Minuten, ideal also, wenn's schnell gehen muss. Nach kurzer Abkühlzeit können Sie die Muffins nach Belieben dekorieren. Mit Kuvertüre als Haftgrundlage passen Toppings wie gehackte Nüsse, Zuckerperlen oder Smarties. Toll ist auch die individuelle "Bemalung" mit Zuckerschrift, vor allem für Kinder ein Riesenspaß!

Ein lecker-süßer Rezept-Tipp für kleine und große Naschkatzen sind auch unsere Nutella-Muffins mit feiner Haselnussnote. Wer Schokomuffins etwas herber genießen möchte, kann Zartbitterschokolade als Backzutat verwenden. Die bringt gehaltvolles Schokoaroma ins Küchlein und eignet sich für Low-Carb-Rezepte. Dabei gilt: Je höher der Kakaoanteil, desto intensiver der pure Schokogeschmack. Für besonders saftige Schokomuffins sorgen übrigens Zutaten wie Öl oder Buttermilch. Wir wünschen viel Spaß beim Ausprobieren und Genießen!