Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Einfach köstlich und der Hit auf jeder Geburtstags-Party, aber z.B. auch zu Muttertag: Selbstgemachte Schokoladen-Muffins mit Puderzucker und Erdbeeren.
Schließen

Schokoladen-Muffins

Schoko-Muffins gibt es in nahezu unendlicher Vielfalt. Unser Rezept für Schokoladen Muffins wird mit Erdbeeren gekrönt - versuchen Sie sich aber gern auch an allerlei anderem kleinen Schokoladen-Backwerk!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für die Muffins:
  • 70 g Butter

  • 150 g Rohrohrzucker

  • 1 Päckchen Orangen-Zucker

  • 1 Ei

  • 220 ml Buttermilch

  • 300 ml Weizenmehl

  • 2 TL Backpulver

  • 1 Prise Salz

  • 60 g Kakaopulver

  • 100 g Raspelschokolade

  • etwas Puderzucker

  • 1 Handvoll Erdbeeren

Zubereitung
  1. 1

    In einer Schüssel weiche Butter, Zucker, Orangenzucker und das Ei mit dem Handrührgerät kurz verquirlen. Die Buttermilch unter die Buttermischung rühren.

  2. 2

    In einer anderen Schüssel das gesiebte Mehl, Backpulver, Salz, Kakaopulver und Schokoraspeln gut vermischen. Die Mehlmischung zur Butter-Ei-Mischung geben und 1 Minuten mit dem Handrührgerät verrühren.

  3. 3

    Papierbackförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen.

  4. 4

    Teig in die Förmchen füllen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 150 Grad) 20 Minuten backen.

  5. 5

    Aus dem Ofen nehmen, 5 Minuten ruhen lassen. Dann auf ein Kuchengitter stellen und auskühlen lassen.

  6. 6

    Muffins mit Puderzucker besieben. Erdbeeren putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Die Muffins damit garnieren. Lust auf mehr schokoladige Muffins? Hier finden Sie ein weiteres Schokomuffin-Rezept . Fruchtliebhabern empfehlen wir dieses Rezept für Erdbeer-Cupcakes!

    Beim EDEKA Backzauber gibt es köstliche Rezepte zu entdecken - von herzhaft bis süß! Lassen Sie sich inspirieren.

  7. 7

    Lust auf mehr schokoladige Köstlichkeiten? Probieren Sie unser Rezept für Schokocrossies!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1072kJ 13%

    Energie

  • 256kcal 13%

    Kalorien

  • 39g 15%

    Kohlenhydrate

  • 8g 11%

    Fett

  • 6g 12%

    Eiweiß

Rezept für Schokoladen Muffins - mit frischen Erdbeeren

Schoko-Muffins gehen immer: Egal ob zum Kindergeburtstag mit Smarties verziert, kontrastreich dekoriert mit schwarzer und weißer Schokolade auf dem Kuchenbuffet, noch warm aus dem Ofen mit Vanilleeis als Dessert oder - wie in unserem Rezept für Schokoladen Muffins - fruchtig mit Erdbeeren garniert. Wir geben etwas Orangenzucker in unser Grundrezept für Muffins, damit es noch fruchtiger wird. Sie können aber auch den Abrieb einer Orangenschale verwenden, wenn Sie es weniger süß mögen. Besonders saftige Schokomuffins gelingen Ihnen mit dem Rezept für Schokoladen Muffins, wenn Sie die angegebene Menge Butter durch etwa 50 ml eines neutralen Öls (z.B. Sonnenblumenöl oder Rapsöl) ersetzen. Sie können die Schokomuffins mit Erbeer auch schon am Vortag backen - die Früchte sollten Sie dann jedoch erst kurz vor dem Servieren darauf verteilen.

Klein aber oho: Schokoladige Mini-Backwaren

Das Rezept für Schokoladen Muffins mit Erbeeren ist nur eines von zahllosen kleinen Backvergnügen mit Schokolade: Egal ob Schoko Cupcakes, Schokoküchlein mit noch flüssigem Schokoladenkern, Brownies, Cakepops oder unser Schoko-Kaffee-Tassenkuchen - sie alle eignen sich besonders gut als Fingerfood bei Partys, süße Snacks zum Nachmittagskaffee oder schokoladige Wegzehrung auf Reisen. Schokolade ist eine klassische Zutat beim Backen - aber haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, weiße Schokolade statt dunkler oder Vollmilchschokolade zu verwenden? Ersetzen Sie in unserem Rezept für Schokoladen Muffins Kakao und Raspelschokolade 1:1 durch weiße Schokolade und garnieren Sie die fertigen Törtchen mit Himbeeren statt Erdbeeren - das Experiment lohnt sich!