Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Erdbeer-Joghurt-Torte

Leichte Torten backen: Ideen für kalorienarme Cremes und Beläge mit Obst

Gerade in der warmen Jahreszeit oder wenn eine Torte zum Dessert gereicht werden soll, darf das Gebäck gerne mal kalorienärmer daherkommen. Unsere Vorschläge für leichte Torten zeigen Ihnen, wie Sie fettreduzierte Cremes herstellen. Auch den Trend "Naked Cake" stellen wir vor.

Leichte Torten, sommerlich frisch

Hochzeitstorte mit Erdbeeren
Hochzeitstorte mit Joghurt-Quark-Füllung und Erdbeeren

So lecker ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte sein mag, manchmal darf es auch etwas leichter sein. Statt Sahne oder einer schweren Buttercreme bieten sich gerade in der warmen Jahreszeit Tortenfüllungen aus kalorienreduzierten Zutaten an. Diese lassen sich genauso gut auf Biskuitböden schichten oder die Masse dient als Überzug für leichte Torten.

Diese Füllungen eignen sich für leichte Torten

Stellen Sie doch eine Creme aus Vanillepudding als Unterlage für Ihren Obstbelag her – diese liegt weniger schwer im Magen als Buttercreme. Inspiration bietet unser Rezept für eine sommerliche Beerentorte.Hierfür können Sie frische oder tiefgekühlte Beeren verwenden. Wenn Ihnen Pudding noch zu süß ist, schmeckt Ihnen vielleicht eine Creme aus lockerem Eischnee und fettreduziertem Frischkäse oder Quark. Rühren Sie dafür am besten zuerst den Frischkäse mit einem Schuss Milch cremig und heben Sie dann den Eischnee vorsichtig unter. Eine Torte mit Mascarpone-Belag können Sie so ebenfalls leichter gestalten: einfach die Hälfte des Mascarpone durch die vorgestellte Eischnee-Frischkäse-Creme ersetzen. Eine Tortenfüllung ganz ohne Milchprodukte schmeckt ebenfalls lecker und ist, wenn Sie nicht zu viel Zucker verwenden, vergleichsweise kalorienarm: Testen Sie doch einmal unsere Erdbeertortemit einer Beerengrütze als Kuchenbelag.

Kalorien sparen mit leichten Torten nach dem "Naked Cake"-Prinzip

Buttercreme, Schokosahne oder gar Fondant als Tortenüberzug schlagen bei Ihrem Gebäck kalorienmäßig kräftig zu Buche. "Naked Cakes" kommen ganz ohne Verzierung aus, die einzelnen Tortenböden werden höchstens mit etwas Puderzucker bestäubt. Verzieren Sie Ihren "nackten" Kuchen doch stattdessen lieber mit halbierten Früchten, zum Beispiel Aprikosen oder Erdbeeren! Sogar eine Hochzeitstorte kann dadurch an Schwere verlieren (was von Vorteil sein kann, wenn sie als Dessert gereicht werden soll). Unsere Hochzeitstorte "naked"ist ein gutes Beispiel dafür: Diese leichte Torte besteht aus Biskuitböden mit einer Füllung aus Erdbeeren, Quark und Sahne. Probieren Sie es aus, vielleicht schmecken auch Ihre altbewährten Rezepte für Geburtstagskuchen in der unverzierten Variante gut.