Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Frischkäse-Torte
Schließen

Frischkäse-Torte

Die USA als Inspiration. Unsere Frischkäse-Torte bereiten Sie mit Sahne, Quark, Crème double sowie einem Vollkornkeks-Boden zu und schaffen so eine wunderbare Balance aus Süße und Säure, aus cremiger und knuspriger Konsistenz. Probieren Sie unser Rezept aus!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Belag:
  • 7 Blatt Gelatine

  • 4 Eiweiß

  • 75 g Puderzucker

  • 75 g Schlagsahne

  • 375 g Quark, 20% Fett in Tr.

  • 75 g Sahnecreme Double

  • 1 Zitrone, abgeriebene Schale

  • 2 EL Zucker, braun

  • 6 dünne Scheiben Ananas

Für den Boden:
  • 300 g Vollkornkeks

  • 80 g Butter, flüssig

Zubereitung
  1. 1

    Für den Boden die Kekse in einem Gefrierbeutel zu Bröseln zerdrücken und zusammen mit der Butter zu einer Paste verkneten. Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Kekspaste als Boden hineindrücken.

  2. 2

    Für den Belag die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Eiweiß mit dem Puderzucker aufschlagen. Die Sahne steif schlagen. Beides kalt stellen. Quark, Creme Double und Zitronenschale verrühren. 5 EL davon in einem Topf erwärmen und die ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Die Gelatine in die restliche Quarkmischung einrühren. Das Eiweiß und die Sahne unterheben. Die Masse in die Form füllen und im Kühlschrank 5 Stunden kalt stellen.

  3. 3

    In der Zwischenzeit den braunen Zucker in eine beschichtete Pfanne streuen. Die Ananasscheiben halbieren und über den Zucker legen. Die Pfanne erhitzen und die Ananas im Zucker von beiden Seiten goldbraun karamellisieren lassen. Die Ananas abkühlen lassen und die Torte damit dekorieren.

  4. 4

    Sie wollen etwas Besonderes backen? Entdecken Sie unser Rezept für köstliche Petit Fours, saftige Rüblitorte, Fondant-Torte, würzigen Rotweinkuchen, sahnigen Maulwurfkuchen, gekühlten Raw Cake mit Avocado oder kerniges Bananenbrot! Tipp: Entdecken Sie auch unsere romantischen Valentinstag-Rezepte und diese leckeren Käse-Rezepte.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1130kJ 13%

    Energie

  • 270kcal 14%

    Kalorien

  • 25g 10%

    Kohlenhydrate

  • 15g 21%

    Fett

  • 9g 18%

    Eiweiß

Frischkäse-Torten-Rezept: mit Quark, ohne Backen

Frischkäse kennt viele Gesichter. Doppelrahmstufe. Hüttenkäse. Ricotta. Mascarpone. Alle ordnen sie sich dem Begriff "Frischkäse" unter. So auch Quark – und den verwenden Sie wiederum als Basis der Creme für unser Frischkäse-Torten-Rezept. Dazu kommen Sahne, Crème double, Eiweiß und Gelatine. Den harmonischen Kontrast zwischen rahmigem Aroma und süßlicher Säure stellen Sie mit ein wenig Zitrone sowie Ananas her. Zudem bereiten Sie unsere Frischkäse-Torte mit einem Keksboden zu. Nur der Ofen bleibt aus. Denn wie unser No-Bake-Cake im Glas gelingt unsere Frischkäse-Torte ohne Backen. Verantwortlich dafür ist auch der Quark respektive die Creme, die im Kühlschrank wunderbar fest wird.

Wie für Frischkäse Pflicht, entsteht Quark durch das Säuern und Dicklegen von Milch durch Milchsäurebakterien und Lab. Entscheidend ist außerdem der Wassergehalt. Der fettfreie Teil der Masse muss bei Frischkäse laut Verordnung zu mindestens 73 Prozent aus Wasser bestehen, weshalb Sie ihn immer kühl lagern müssen. Zudem schreibt die Verordnung vor, dass jeder Frischkäse aus pasteurisierter Milch erzeugt sein muss. Entsprechend können Sie ihn auch während der Schwangerschaft genießen.

Frischkäse-Torte und weitere cremige Kuchenideen

Neben dem Geschmack macht vor allem das Zusammenspiel zweier Konsistenzen den besonderen Reiz unserer Frischkäse-Torte aus: oben cremig fest, unten knusprig. Entsprechend gut stehen die Chancen, dass Sie ohne Rest auskommen, wenn Sie unser Rezept für den nächsten Geburtstag ausprobieren. Bleibt doch einmal etwas übrig, ist es wichtig, dass Sie unsere Frischkäse-Torte im Kühlschrank lagern. Dort hält sie sich rund drei bis vier Tage. Das gilt auch für andere Kuchen und Torten mit Frischkäse. So auch für unsere Erdbeer-Bars sowie unseren New York Cheesecake. In den USA ist Quark übrigens nicht in jedem Supermarkt erhältlich, weswegen die traditionellen amerikanischen Cheesecakes meist mit Frischkäse oder "Cottage Cheese" zubereitet werden. Unserer ruht wie auch unsere Frischkäse-Torte auf einem Keksboden. Die Idee weiterdenken können Sie mithilfe unseres Rezepts für Erdbeer-Joghurt-Torte. Auch die verlässt sich auf Früchte sowie ein cremiges Topping. Auch die setzt auf einen bröseligen Boden. Nur verwenden Sie statt Keksen dabei Zwieback sowie Mandeln. Tipp: Außerhalb der Saison können Sie für unsere Frischkäse-Torte mit Quark auch Ananasscheiben aus der Konserve verwenden.