Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Hochzeitstorte naked

Hochzeitstorte naked

Ein Naked Cake als Hochzeitstorte? Unser Rezept macht es möglich. So kombinieren Sie selbst gemachte Biskuitböden mit einer cremige Erdbeerfüllung zu unserer Hochzeitstorte naked. Entdecken Sie ein mehrstöckiges Tortenkunstwerk, das dem Anlass mehr als gerecht wird.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

40 Portionen

Zum Garnieren:
  • 250 g Erdbeeren, frisch

  • Puderzucker

Für die Erdbeer-Füllung:
  • 1 kg Erdbeeren

  • 300 g Joghurt

  • 200 g Quark

  • 500 g Sahne

  • 150 g Zucker

  • 2 Päckchen Sahnesteif

  • 2.5 EL Erdbeerkonfitüre

Für die Biskuitböden:
  • 400 g Weizenmehl

  • 120 g Speisestärke

  • 14 Ei

  • 300 g Zucker

  • 4 TL Backpulver

  • Abrieb einer unbehandelten Orange

Utensilien

Springformen à 28cm, à 26cm, à 24cm Durchmesser, Etwas Butter zum Einfetten

Zubereitung
  1. 1
    Zubereitung der Biskuitböden

    Den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.

  2. 2
    Zubereitung der Biskuitböden

    Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen und dabei den Zucker langsam in das Eiweiß rieseln lassen.

  3. 3
    Zubereitung der Biskuitböden

    Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen. Nacheinander erst das Eigelb, dann die Mehlmischung und den Abrieb einer Bio-Orange unterheben, so dass ein geschmeidiger Teig entsteht.

  4. 4
    Zubereitung der Biskuitböden

    Die drei Springformen buttern und die Masse gleichmäßig auf die Formen verteilen.

  5. 5
    Zubereitung der Biskuitböden

    Für 20-25 Minuten backen. Mit einem Zahnstocher nachprüfen, ob der Teig richtig durchgebacken ist. Dafür den Zahnstocher in die Mitte des Biskuits stecken und wieder herausziehen. Sollten sich am Zahnstocher noch Teigrückstände befinden, weitere 3 Minuten backen. Evtl. muss die kleinere Springform kürzer backen.

  6. 6
    Zubereitung der Biskuitböden

    Die fertig gebackenen Biskuitböden 4-6 Stunden auskühlen lassen, anschließend aus der Springform lösen. Die beiden größeren Böden mit einem Konditormesser quer in je drei ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Den kleinen Boden nur einmal teilen.

  7. 7
    Zubereitung für die Füllung

    Für die Erdbeer-Füllung die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und in einen Mixbecher geben. Mit dem Pürierstab fein pürieren.

  8. 8
    Zubereitung für die Füllung

    Quark, Joghurt, Zucker und das Erdbeerpüree glatt mit dem Schneebesen verrühren. Die Sahne unter Zuhilfenahme von Sahnesteif und dem Handrührgerät steif schlagen. Die steife Sahne unter die Joghurt-Quark-Masse heben.

  9. 9
    Zubereitung für die Füllung

    Den größten Tortenboden in einen Tortenring einspannen und mit Hilfe eines Spritzbeutels die Erdbeercreme gleichmäßig verteilen. Den nächsten Tortenboden vorsichtig auflegen und den Arbeitsschritt wiederholen.

  10. 10
    Zubereitung für die Füllung

    Sobald die untersten drei Tortenböden geschichtet sind den Tortenring entfernen. Nun den ersten Tortenboden mittlerer Größe einspannen und ebenfalls mit Füllung versehen. Die drei größten bereits gefüllten Böden währenddessen im Kühlschrank lagern.

  11. 11
    Zubereitung für die Füllung

    Sobald die drei mittleren Böden gefüllt sind, zwischen die letzten und damit kleinsten Böden Erdbeermarmelade streichen.

  12. 12
    Zubereitung für die Füllung

    Die drei Tortenstockwerke auf einem großen Servierteller vorsichtig mit einer Palette übereinander setzen. Zwischen den Stockwerken die restliche Creme verteilen oder mit Erdbeermarmelade ausstreichen. Mit Puderzucker und halbierten Erdbeeren garnieren und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 678kJ 8%

    Energie

  • 162kcal 8%

    Kalorien

  • 21g 8%

    Kohlenhydrate

  • 7g 10%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Naked Hochzeitstorte: Fokus auf die inneren Werte

Als bekanntlich schönster Tag im Leben fordert die Hochzeit besondere Kuchen, vielleicht sogar besondere Torten. Ausgefallen und unwiderstehlich köstlich präsentiert sich hier unsere Hochzeitstorte naked. Sie braucht weder Fondant noch Kuvertüre und zeigt stattdessen vielmehr, was in ihr steckt. Als Basis für unser Rezept rühren Sie die Biskuitböden selbst an. Dafür können Sie auch einen Sponge Cake zubereiten. Hinzu kommt die Creme, die sowieso einfach zu schön wäre, um sie hinter Fondant zu verstecken. Die Kombination aus Erdbeeren, Quark und Sahne erzeugt ein Rosa, das sich hervorragend auf jedem Hochzeitstorten-Buffet macht – und zwar vor allem naked. Unseren Hochzeitstorte-naked-Cake garnieren Sie darüber hinaus mit ganzen Erdbeeren und Puderzucker. Eine kulinarische Augenweide, die locker mit klassischen Torten wie z. B. einer Fürst-Pückler-Torte mithalten kann!

Tipp: Suchen Sie nach weiterer Inspiration, stöbern Sie am besten durch unsere selbst gemachten Hochzeitstorten.

Hochzeitstorte naked mit frischen Erdbeeren

Sowohl geschmacklich als auch optisch bilden Erdbeeren das Zentrum unseres Naked-Cake-Hochzeitstorten-Rezepts. Die säuerliche Süße prägt das Aroma. Und das kräftige Rot, kombiniert mit dem Weiß von Quark und Sahne, sorgt für einen appetitlichen Anblick. Im Zusammenspiel passt beides perfekt zu jeder Hochzeit – gerade im Sommer. Denn auch wenn Sie Erdbeeren mittlerweile das gesamte Jahr über kaufen können, gilt: Besonders intensiv und gut schmecken sie zwischen Mai und Ende September, wenn sie in Deutschland Saison haben. Frisch vom Feld tragen Erdbeeren häufig außerdem ein kräftigeres Rot. Steht Ihnen der Sinn nach unserem Naked Cake mit Beeren, spielt die Saison dagegen eine untergeordnete Rolle. Denn hier verwenden Sie für die Creme aus Mascarpone Tiefkühlbeeren anstelle frischer Früchte.

Übrigens: Lassen Sie rund um den schönsten Tag inspirieren und entdecken Sie zum Beispiel unsere essbaren Gastgeschenke für die Hochzeit.