Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Rezepte für herzhafte Muffins: englisch oder amerikanisch, mit Feta und Gemüse

Süß, luftig, lecker. Muffins zählen zu den beliebtesten Rezepten der amerikanischen Küche. Zumal sie vielseitiger sind als Sie vielleicht denken. Lassen Sie sich von unseren Rezepten für herzhafte Muffins inspirieren und backen Sie deftige Törtchen für die nächste Party oder die Mittagspause.

Einfach herzhafte Muffins backen

Muffins-Rezepte sind grundsätzlich süß, richtig? Nicht ganz. Mithilfe der entsprechenden Zutaten lassen sich im Handumdrehen deftige – gesunde – Muffins ohne Zucker zaubern, die sich sowohl als schnelles Frühstück eignen, als auch auf Ihrem Partybuffet eine hervorragende Figur abgeben. Ob Sie nun süße oder deftige Muffins, Schoko- oder Frischkäse-Muffins-Rezepte suchen, entscheidend für den luftigen Teig ist laut Grundrezept, dass Sie zwei Schüsseln verwenden. In der einen vermischen Sie die festen Zutaten wie Backpulver, Mehl und Natron, in der anderen die flüssigen wie Ei, Milch und Öl. Vermengen Sie den Inhalt beider Schüsseln zunächst getrennt voneinander. Vermischen Sie erst danach alles und geben Sie den Teig unmittelbar in die Backform, die direkt in den vorgeheizten Ofen wandert. So erhalten Muffins ihre lockere Konsistenz.

Herzhafte Muffins auf englische Art nach Lust und Laune belegen

Denken Sie an Muffins, denken Sie wahrscheinlich an die amerikanischen Rezepte. An kleine Törtchen, die an Cupcakes erinnern. Doch es geht auch anders. In Großbritannien konzentrieren sich Muffin-Liebhaber aus Tradition auf englische Muffins. Die werden aus einem speziellen Hefeteig gebacken und ähneln am Ende eher einem flachen Brötchen als einem Törtchen. Zudem können Sie sie nach Lust und Laune selbst belegen – und da der Teig ohnehin nicht süß ist, erhalten Sie mit nur einer Scheibe Wurst, Käse oder Schinken herzhafte Muffins – oder Sie gönnen sich ein gesundes englisches Frischkäse-Muffin.

Rezepte für herzhafte Muffins

Vielleicht wirken die Kollegen ja ein wenig neidisch, wenn Sie in der Mittagspause statt des üblichen Salats oder Couscous' kleine herzhafte Muffins auspacken. Schön, wenn Sie dann so viele haben, dass Sie ein paar abgeben können. Erst recht, wenn sie so lecker aussehen, wie unsere deftigen Spinat-Feta-Muffins, für die Sie nur 20 Minuten aktiv werden müssen. Eine andere vegetarische Variante sind unsere Zucchini-Tomaten-Muffins, die Sie mit Dinkelvollkornmehl zubereiten. Wie Sie vegan backen, erklärt Ihnen unsere EDEKA-Expertin Birthe Wulf. Bevorzugen Sie morgens süße Speisen, empfehlen wir unsere mit Haselnusskrokant garnierten Frühstücksmuffins. Der perfekte Start in einen guten Tag.