Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Muscheln mit Chorizo

Chorizo-Rezepte: So vielseitig ist die würzige spanische Wurst

Dieser mediterrane Exportschlager findet auch hierzulande immer mehr Fans. Kein Wunder: Die luftgetrocknete Wurst ist eine wahre Geschmacksexplosion, die jedem Gericht intensive Würze verleiht. Unsere Chorizo-Rezepte zeigen Ihnen die kulinarische Vielseitigkeit der spanischen Salami.

So schmeckt die spanische Delikatesse

Ihre rot-orange Färbung sticht sofort ins Auge – und ihre intensive Würze bleibt lange im Gedächtnis. Es verwundert nicht, dass die Chorizo in ihrer Heimat Spanien als beliebteste Wurstsorte gilt. Wonach genau das Fleischprodukt schmeckt? Die Chorizo ist eine Paprikawurst, da die hauptsächlich aus Speck und Schweinefleisch bestehende Delikatesse neben Knoblauch kräftig mit Paprikagewürz verfeinert wird.

Die Stärke der Schärfe variiert dabei je nach Hersteller. So fällt eine Chorizo mild und beinahe süßlich aus, während die nächste ordentlich Feuer hat. Gut zu wissen: Da Chorizo wie italienische Salami luftgetrocknet wird, ist die spanische Wurst auch als Chorizo-Salami bekannt.

Klassisch mediterran – spanische Chorizo-Rezepte

In Spanien wird Chorizo sowohl kalt als auch kurz ohne Butter in der Pfanne gebraten mit Manchego-Käse, Oliven oder Pimientos als Tapas serviert. Diese Kombis zaubern Sie auch zu Hause im Handumdrehen auf den Tisch.

Spanier peppen außerdem gerne ihre Paella mit der Dauerwurst auf, da sie wunderbar mit Hühnchen und Meeresfrüchten harmoniert, wie auch unser Rezept für Muscheln mit Chorizo beweist.

Ein weiteres traditionelles Gericht ist mit Chorizo gespickte Tortilla. Das spanische Omelette mit Zwiebeln und Kartoffeln erhält durch die Wurst Biss und ordentlich Aroma. Ob Sie Chorizo braten oder kalt zu Gerichten geben, ist übrigens reine Geschmackssache.

Tipp: Die feste Chorizo-Haut ist essbar, lässt sich aber auch leicht abziehen.

Weitere Chorizo-Rezepte – die Wurst in Snacks und Hauptgerichten

Die einfachste Art, Chorizo-Wurst zu genießen: Belegen Sie ein frisches Brötchen mit ein paar dicken Scheiben – toll als kräftiger Start in den Tag oder Zwischenmahlzeit. Für ein warmes Power-Frühstück schnippeln Sie die Wurst in Ihr morgendliches Omelette oder Rührei.

Für deftige warme Hauptgerichte kombinieren Sie Chorizo mit jeder Form von Nudeln, Kartoffeln oder Reis. Probieren Sie etwa unsere Pasta an Chorizo und Spargel oder geben Sie die Wurst zu Ihrer Carbonara, Ihrem Kartoffelauflauf, Bratkartoffeln oder kreieren Sie eine Chorizo-Pfanne mit Reis und Gemüse.

Die Wurst schmeckt außerdem lecker als Einlage in Suppen oder im rustikalen Chorizo-Kraut-Eintopf. Sie mögen es leichter? Geben Sie Chorizo als Topping über Ihren grünen Salat.