Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Entdecken Sie regionale und saisonale Rezeptideen.

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

EDEKA Trauben

Frischeknaller des Monats

Frischeknaller des Monats - Trauben
EDEKA Fruchtkontor
Frische und Qualität aus erster Hand
Das macht unser Obst und Gemüse so besonders!
Zurück zur Übersicht
Wissen
Das steckt alles Gutes in Weintrauben
Traube für Traube: Das steckt alles Gutes in der kleinen Rebenfrucht
Mehr erfahren
Gewinnspiel
Gewinnspiel Trauben
Jetzt beim Frische-Gewinnspiel mitmachen und 1x Vitamix gewinnen!
Jetzt teilnehmen
Rezept
EDEKA Rezept Babas
Köstliche Hefeküchlein mit Orangenlikör und Rosinen: Babas
Zum Dessert-Rezept
Video
Froyo-Trauben mit Krokant
Kühler Snack: Froyo-Trauben mit Krokant
Zum Sommer-Rezept
Rezept
Bulgur-Porridge mit Trauben
Lecker für Zwischendurch: Bulgur-Porridge mit Früchten und Sirup
Zum Porridge-Rezept
Expertenwissen
Nachgefragt: Machen Weintrauben dick?
Nachgefragt: Machen Weintrauben dick?
Antwort lesen
Rezepte
Römersalat mit Steakstreifen
Raffiniert: Römersalat mit Steakstreifen und Roquefort
Zum Salatrezept
Rezept
Lamm-Koteletts mit Trauben
Schön fruchtig: Lamm-Koteletts mit Trauben
Lamm-Koteletts mit Trauben
Expertenwissen
Dekoration und Beilagen: Wie richtet man eine Käseplatte an?
Dekoration und Beilagen: Wie richtet man eine Käseplatte an?
Antwort lesen
Rezept
EDEKA Rezept Weinschaumcreme
Desserttraum mit Macarons: Weinschaumcreme
Zum Dessert-Rezept
Rezept
EDEKA Rezept Kürbis-Cake
Kürbis-Cake mit frischem Trauben-Spinat-Salat
So geht's
Rezept
Forelle mit Rotkohl
Würziges Fischgericht: Forelle mit Rotkohl
Rezept nachkochen
Rezept
EDEKA Rezept Ziegenkäse-Flammkuchen
Köstlicher Begleiter im Spätsommer: Ziegenkäse-Flammkuchen
Zum Flammkuchen-Rezept
Rezept
Rucola mit Käse und Trauben
Klassiker für warme Sommertage: Rucola mit Käse und Trauben
Zum Salat-Rezept
Rezept
Kartoffel-Weintrauben-Salat
Kartoffel-Weintrauben-Salat mit frischer Joghurt-Curry-Sauce
Rezept nachkochen
Expertenwissen
Wie kann man kandierte Früchte selber machen?
Wie kann man kandierte Früchte selber machen?
Zur Antwort
Rezept
EDEKA Rezept mit Rosinen: Pfannkuchen Auflauf
Pfannkuchen-Auflauf mit feinen Rosinen
Zum Rezept

Weintrauben - feine Früchtchen

Weintrauben gehören zur Familie der Rebengewächse. Die einzelnen Beeren wachsen an der namensgebenden Traube heran. Als Tafeltrauben sind grüne, gelbliche, blaue oder rötliche Früchte erhältlich, je nach Sorte mit oder ohne Kerne.

Herkunft

Die Weinrebe ist eine der ältesten Kulturpflanzen überhaupt. Ursprünglich kommt sie wohl vom Schwarzen und Kaspischen Meer, heute wird sie in allen Erdteilen angebaut. Für unseren heimischen Markt beziehen wir das Obst meist aus den Mittelmeerländern und Südamerika, sowie Südafrika.

Tafeltrauben aus Apulien

Die Region Apulien ist vielen auch als Stiefelabsatz Italiens bekannt. Neben langen Sandstränden, glasklarem Wasser und faszinierender Historie betören vor allem die zahlreichen Traubensorten, die als Exportschlager als Tafeltrauben und Weintrauben für die Weinherstellung in der ganzen Welt bekannt sind. In dem mediterranen Klima mit sonnigen, heißen Sommern und kühlen Abenden reifen die süßen Früchte unter optimalen Bedingungen, um ihren intensiven und süßen Geschmack zu entfalten.

Die wichtigsten Tafelsorten der Region auf einen Blick:

  • Autumn Royal: intensive dunkelblaue, fast schon schwarze Färbung mit sanftem, süßem Aroma
  • Crimson: ursprünglich aus Kalifornien stammend, kernlos mit knackigem Fruchtfleisch, von leuchtender bordeauxroter Farbe
  • Concord: zweifarbig, Bordeauxrot mit günlichen Verläufen, erinnert im Geschmack an Erdbeeren
  • Italia: von leuchtend grüner Farbe mit goldenem Schimmer, mit robuster Schale und knackigem Fruchtfleisch
  • Michele Palieri: besonders robuste, lang frisch bleibende Traubensorte
  • Red Globe: rot-violett, mit einzigartiger Süße
  • Regina: eine der ältesten hellen Traubensorten. Von leuchtend goldgeber Farbe mit sanftem muskatähnlichem Aroma
  • Pizutella: längliche Traube sowohl in grüner als auch dunkler Farbe. Die helle Traube schmeckt süß und ist knackig, die dunkle Sorte ist eher säuerlich
  • Thompson: goldfarben, natürlich süßer Geschmack
  • Victoria: helle Traube, besonders süßes und saftiges Fruchtfleisch

Saison

Hauptsaison für europäische Tafeltrauben ist von Juli bis November mit Ursprung im Mittelmeerraum, kleinere Mengen kommen auch aus heimischen Gefilden. Doch dank des weltweiten Anbaus können wir mittlerweile Trauben das ganze Jahr über kaufen.

Geschmack

Weintrauben schmecken süß bis süß-säuerlich und schön aromatisch. Blaue Sorten enthalten mehr Säure als helle.

Verwendung

Tafeltrauben eignen sich prima zum Naschen, als Tortenbelag und zur Verwendung in Obstsalaten. Sie lassen sich aber auch in herzhaften Salaten, Sauerkraut, zu geschmortem Geflügel, für Käsespieße oder zur Dekoration kalter Platten einsetzen. Desweiteren wird aus Trauben natürlich Wein, Saft und Gelee hergestellt. Aus den Kernen lässt sich ein fein-aromatisches Öl pressen. Trocknet man die Trauben, erhält man Rosinen.

Aufbewahrung

Je frischer Sie die Beeren naschen, desto besser schmecken sie. Ansonsten können Sie sie im Gemüsefach aufbewahren. So halten sie sich bis zu einer Woche. Allerdings entfalten Weintrauben ihr Aroma am besten bei Raumtemperatur. Nehmen Sie sie daher etwa 20 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank. Kurz vor dem Essen waschen und mit einem Baumwolltuch trocken tupfen. Wichtig zu wissen: Trauben reifen nach der Ernte nicht nach, deshalb beim Einkauf auf gute Qualität achten.

Nährwert/Wirkstoffe

Weintrauben liefern schnell Energie, denn sie enthalten zu etwa 14 Prozent Einfachzucker (Trauben- und Fruchtzucker), die rasch ins Blut gehen. Außerdem enthält das Obst Folsäure, die sich unterstützend auf das Immunsystem auswirkt und wichtig bei der Blutbildung ist. Insbesondere die roten und blauen Traubensorten enthalten wertvolle sekundäre Pflanzenfarbstoffe. Übrigens: Kernlose Sorten sind für Kinder besser verträglich.