Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Köstlicher Burger-Genuss ohne Fleisch! Unser Rezept für leckere Veggie-Burger besticht mit selbstgemachten und gegrillten Zucchini-Mais-Patties!
Schließen

Veggie-Burger

Köstlicher Burger-Genuss ohne Fleisch! Unser Rezept für leckere Veggie-Burger besticht mit selbstgemachten und gegrillten Zucchini-Mais-Patties!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

  • 200 g Kartoffel, mehlig kochend

  • 285 g Mais (Abtropfgewicht)

  • 250 g weiße Bohnen (Abtropfgewicht)

  • 280 g Zucchini

  • 2 Knoblauchzehe

  • 100 g Paniermehl

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Bund Schnittlauch

  • 3 EL Schmand

  • 3 EL Mayonnaise

  • 200 g Tomate

  • 1 rote Zwiebel

  • 60 g Rucola

  • 1 Avocado

  • 1 EL Zitronensaft

  • 6 Burger-Buns

Zubereitung

  1. 1

    Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Abgießen und ausdampfen lassen. Kartoffeln schälen und grob reiben. Mais und Bohnen abgießen und abbrausen. Zucchini waschen und grob reiben. Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. 2

    Die Bohnen mit je der Hälfte Mais und Zucchini fein pürieren. Masse mit übrigem Mais, restlicher Zucchini, Paniermehl, Knoblauch und Kartoffeln vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  3. 3

    Schnittlauch fein hacken. Schmand und Mayonnaise verrühren. Tomaten waschen und Zwiebel schälen. Beides in Scheiben schneiden. Rucola waschen, trockenschleudern. Avocado halbieren, Kern entfernen, Fruchtfleisch aus der Schale nehmen und mit einer Gabel zerdrücken. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren.

  4. 4

    Zucchini-Mais-Masse zu 6 Patties formen. Auf dem Grill bei direkter Hitze 1–2 Minuten pro Seite grillen, an den Rand des Grills schieben. Buns auf dem Grill erwärmen. Die unteren Hälften mit etwas Schnittlauch-Schmand bestreichen.

  5. 5

    Nacheinander jeweils Patty, Tomaten, Zwiebeln, Avocado, Rucola und restlichen Schmand darauf geben. Die Deckel daraufsetzen und servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1888kJ 22%

    Energie

  • 451kcal 23%

    Kalorien

  • 53g 20%

    Kohlenhydrate

  • 14g 20%

    Fett

  • 16g 32%

    Eiweiß