Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Kartoffel-Burger

Kartoffel-Burger

Vegetarischer Burger aus Kartoffelteig, gefüllt mit Gemüse und mit einer fruchtigen Tomatensauce serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für den Kartoffelteig:
  • 300 g Kartoffel, mehlig kochend

  • 120 g Emmentaler, gerieben

  • 1 Ei

  • 1 EL Petersilie

  • 80 g Olive, grün

  • 50 g Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 80 g Weizenmehl

  • Salz

  • Pfeffer

  • 2 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für die Tomatensauce:
  • 400 g Tomate

  • 50 g Karotte

  • 50 g Zwiebel

  • 50 g Staudensellerie

  • Salz

  • Pfeffer

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

Für die Gemüsefüllung:
  • 100 g Karotte

  • 100 g Lauch

  • 100 g Fenchel

  • 100 g Paprika, grün

  • 200 g Tomate

  • 1 EL Olivenöl, kalt gepresst

  • 100 ml Gemüsefond

  • 0.5 EL Petersilie

  • 0.5 EL Thymianblatt

Zubereitung

  1. 1

    Die Kartoffeln waschen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) ca. 1 Stunde garen.

  2. 2

    Für die Tomatensauce die Tomaten von den Stielansätzen befreien, würfeln und in einen Topf geben. Gemüse schälen bzw. putzen, klein schneiden und zu den Tomaten geben, den Deckel aufsetzen und bei niedriger Temperatur in 40 Minuten weich köcheln. Durch ein Sieb in einen Topf passieren. Erwärmen, salzen, pfeffern und das Öl unterziehen.

  3. 3

    Für die Gemüsefüllung Karotten, Lauch, Fenchel und Paprika putzen bzw. schälen und in feine Streifen schneiden. Tomaten kurz blanchieren, kalt abschrecken, häuten, vierteln, Stielansatz und Samen entfernen, das Fruchtfleisch ebenfalls in Streifen schneiden.

  4. 4

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse (außer Tomaten) darin anschwitzen und abschmecken. Den Fond angießen und in 10 Minuten bissfest garen. Tomatenstreifen mit Kräutern zugeben und weitere 5 Minuten garen.

  5. 5

    Für die Kartoffelburger die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen, von der Schale befreien, durch die Kartoffelpresse auf eine Arbeitsplatte drücken. In die Mitte eine Mulde drücken.

  6. 6

    Geriebenen Käse, Ei, fein gehackte Petersilie, fein gewürfelte Oliven, feingehackte Zwiebel und Knoblauch, Mehl und Gewürze zu den gepressten Kartoffeln geben und alles zu einem Teig verkneten. Daraus 8 Burger á 60 g formen.

  7. 7

    Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Burger darin von jeder Seite 4-5 Minuten bei nicht zu starker Hitze anbraten. Je 2 Burger mit Gemüse füllen, anrichten und mit der Tomatensauce servieren.

  8. 8

    Entdecken Sie auch unser Rezept für Burger mit Wedgesoder noch mehr Kartoffelrezepte, wie z.B. dieses Kartoffelpuffer-Rezept!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2026kJ 24%

    Energie

  • 484kcal 24%

    Kalorien

  • 38g 15%

    Kohlenhydrate

  • 29g 41%

    Fett

  • 17g 34%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte