Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Gemüsewok mit Putenstreifen

Rezepte unter 500 kcal: kalorienarm genießen und abnehmen

Rezepte mit 500 kcal pro Tag gibt es viele – doch für einen Erwachsenen ist das in der Summe zu wenig. Möchten Sie Kalorien sparen und abnehmen, eignen sich unsere Rezepte unter 500 kcal als Einzelmahlzeit besser. Sie genießen vegetarisch oder mit Fleisch und haben die Kalorien jederzeit im Blick.

So gelingen Rezepte unter 500 kcal

Sich regelmäßig an ein 500 kcal Rezept zu machen, bedeutet nicht, dass Sie lediglich 500 kcal am Tag zu sich nehmen. Das wäre eine spezielle Form der Diät, die darauf beruht, dass Sie wesentlich weniger Kalorien zu sich nehmen als Ihr Körper verbrennt. Gerade im Ruhezustand. Denn selbst, wenn Sie überhaupt nichts tun, verbrennen Frauen durchschnittlich 1.300 Kalorien, Männer 1.900. Nehmen Sie nur 500 kcal zu sich, verschwinden die Pfunde also wie von selbst, richtig? Nicht ganz. Denn erhält der Körper wegen 500 kcal am Tag Rezepten zu wenig Kalorien, schützt er die Fettreserven und baut stattdessen im Zweifel Muskeln ab. Gerade deshalb eignen sich Rezepte unter 500 kcal so gut, um abzunehmen. Sie bilden nur eine Mahlzeit und helfen Ihnen, die Kalorienzufuhr im Blick zu behalten. Dabei können Sie einerseits fettarme Fleischsorten wie Geflügel nutzen, andererseits bieten sich Rezepte unter 500 kcal für vegetarische Mahlzeiten an. Lassen Sie sich auch von unseren Vorschlägen für eine vegane Low-Carb-Ernährung inspirieren.

Rezepte unter 500 kcal: Pasta-Ersatz

Zoodles mit Bolognese
Zoodles: Entdecken Sie den Geschmack der Zucchini-Gemüse-Nudeln!

Nudeln gelten nicht gerade als Abnehmhelfer. Doch es gibt Alternativen: Statt Pasta aus Hartweizen zu kochen, greifen Sie einfach auf unterschiedliche Gemüsesorten und einen speziellen Schäler zurück, mit dessen Hilfe Sie beispielsweise Zucchini in Nudelform bringen. Dazu gibt es traditionelle Pastabegleiter. Eine Tomatensoße funktioniert ebenso wie ein aromatisches Pesto – oder Sie probieren unsere Zoodles mit einer Linsenbolognese. Dank der Hülsenfrüchte erhalten Sie dabei ein eiweißreiches Rezept unter 500 kcal. Und das bei nur gut 300 Kalorien pro Person! Damit eignet sich unsere Anleitung wunderbar als Rezept unter 500 kcal für 2 Personen. Schließlich schmeckt Pasta – auch die teigfreie – immer noch am besten in Gesellschaft. Neben Zucchini können Sie auch Karotten, Kohlrabi oder Rote Bete zu Zoodles verarbeiten.

Low Carb Rezepte unter 500 kcal

Kalorien sparen, um sie durch Kohlenhydrate zu ersetzen, ist wahrscheinlich nicht Ihr Ziel. Fettarme Fleischsorten wie Geflügel mit Gemüse eignen sich daher besonders gut, wenn Sie Rezepte unter 500 kcal ausprobieren möchten. Spielen Kohlenhydrate nur eine untergeordnete Rolle, können Sie die Speisen auch um Nudeln ergänzen. Lohnen kann es sich in jedem Fall. Gerade, wenn Sie unseren Gemüsewok mit Putenstreifen und Spaghetti probieren. Mit Steinpilzen, Chinakohl und Lauch ergänzen Sie das Gericht um diverse leckere, gleichzeitig nahrhafte Speisen. Übrigens: Für einfache Rezepte unter 500 kcal, die noch dazu wichtige Nährstoffe liefern, eignet sich auch Feta. Er ist fettärmer als andere Käsesorten und liefert zudem Calcium sowie Proteine. Probieren Sie daher auch unsere Kartoffelpfanne mit Feta, wenn Sie nach einem Rezept unter 500 kcal suchen.