Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Overnight-Oats mit Beeren

Overnight-Oates-Rezepte: Haferflockenbrei für Genießer

Haferflocken sind eine beliebte Zutat, wenn es um ernährungsbewusstes Genießen geht. Denn das glutenarme Getreide liefert Nährstoffe und Eiweiß und schmeckt prima. Hier finden Sie raffinierte Rezeptideen mit Overnight Oates – so lecker kann Frühstück sein!

Schnelles Frühstück über Nacht

Overnight Oats mit Feigen
Overnight Oats sind das ideale Frühstuck für unterwegs.

Als Basis oder Zutat für Brei, Suppen, Gebäck, Kuchen oder Smoothies sind Haferflocken einfach top. Unkompliziert in der Zubereitung, unglaublich wandelbar und angenehm mild im Geschmack – kaum ein anderes Getreide kann da mithalten. Als Porridge ist Haferflockenbrei weltweit bekannt und als Frühstücksmahlzeit bei Groß und Klein beliebt. Overnight Oates sind eine Zubereitungsvariante, bei der im Gegensatz zu Porridge die Haferflocken nicht gekocht, sondern über Nacht eingeweicht werden. Daher rührt auch der Name Overnight Oates, was wörtlich übersetzt "Über-Nacht-Haferflocken" bedeutet.

Aber warum ist das Einweichen der Haferflocken über Nacht wichtig? Durch das Vermengen mit Flüssigkeit quillt das Getreidekorn auf und wird schön sämig, was den Genuss noch bekömmlicher macht. Overnight Oates können Sie auch mit anderen geeigneten Getreideflocken zubereiten, zum Beispiel mit Hirse- oder Gerstenflocken. Wenn Haferflocken das Getreide Ihrer Wahl sind, empfehlen wir auch unsere leckeren Rezepte für Haferflocken-Pancakes und Haferflockenkuchen!

Overnight Oates: Tipps für die Zubereitung

Das Grundrezept von Overnight Oates ist einfach: Haferflocken werden mit der doppelten Menge Flüssigkeit in einem ausreichend großen Gefäß angesetzt. Als Flüssigkeit können Sie Wasser, Milch, vegane Pflanzenmilch, Fruchtsaft oder auch Fruchtmark verwenden, je nach Geschmack und Verfügbarkeit. Über Nacht quellen die Haferflocken auf und sind am Morgen servierbereit fürs Frühstück. Die Hafermahlzeit können Sie anschließend nach Belieben verfeinern, so zum Beispiel mit frischem Obst, Trockenobst, Nüssen, Joghurt, Schokoraspeln und, und, und – Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Und wenn die Portion zu groß geraten ist, kein Problem. Overnight Oates können Sie, abhängig von den beigefügten Zutaten, gut zwei bis drei Tage im Kühlschrank aufbewahren. Praktisch, so haben Sie ein zweites Frühstück oder einen sättigenden Vollwertsnack parat. Probieren Sie unsere leckeren Rezepte mit Overnight Oates gleich mal aus – etwa mit unserem Rezept für Overnight Oates mit Beeren. Wir wünschen Ihnen einen schmackhaften Start in den Tag und guten Appetit!