Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Partyspieße

Partyspieße

Kleine Snacks für die nächste Party gesucht? Dann sind die Tomaten-Mozzarella-Spieße, Halloumi-Spieße und Mango-Manchego-Spieße genau das richtige. Für jede Geschmacksrichtung ist etwas dabei und alle drei sind fix zusammengesteckt.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für die Tomate-Mozzarella-Spieße:
  • 250 g Cherrytomate

  • 200 g Mini-Mozzarella-Kugel

  • 300 g Honigmelone

  • 15 Blätter Basilikum

  • Salz, Pfeffer

  • 2 TL Balsamico, weiß

  • 2 TL Olivenöl, nativ

Für die Halloumi-Spieße:
  • 200 g Halloumi (Grillkäse)

  • 200 g Paprika

  • 200 g Zucchini

  • 2 TL Balsamico

  • 2 TL Honig

  • 2 EL Rapsöl

  • 1 Msp. Salz, Pfeffer

  • 10 Blätter Minze

Für die Mango-Manchego-Spieße:
  • 1 mittelgroße Aubergine

  • 1 Mango

  • 200 g Manchego

  • 6 Scheiben Serrano-Schinken

  • 1 Msp. Salz, Pfeffer

  • 2 EL Rapsöl

Utensilien

Holzspieße

Zubereitung

  1. 1
    Zubereitung der Tomate-Mozzarella-Spieße:

    Für die Tomate-Mozzarella-Spieße die Cherrytomaten waschen, die Mozzarellakugeln abtropfen lassen und mit Öl, Salz und Pfeffer marinieren. Die Melone schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und zupfen. Nacheinander Cherrytomate, Mozzarella, Honigmelone, und Basilikum auf Holzspieße stecken.

  2. 2
    Zubereitung der Halloumi-Spieße:

    Für die Halloumi-Spieße den Halloumi in mundgerechte Würfel schneiden und in einer Grillpfanne für 2 Minuten von beiden Seiten leicht anbraten. Zucchini und Paprika in mundgerechte Stücke schneiden und zusammen mit dem Halloumi auf Spieße stechen. Aus Rapöl, Honig, Essig, Salz und Pfeffer eine Marinade anrühren und das Gemüse sowie den Käse damit einstreichen. In einer Grillpfanne oder auf dem Grill bei indirekter Hitze für 6-10 Minuten grillen.

  3. 3
    Zubereitung der Mango-Manchego-Spieße:

    Für die Mango-Manchego-Spieße die Aubergine waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Grillpfanne von allen Seiten 3-6 Minuten angrillen. Nach Belieben mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Anschließend auskühlen lassen und bereithalten. Die Mango schälen, den Manchego von Rinde befreien und beides in mundgerechte Stücke schneiden. Aubergine, Mango, Manchego sowie Serranoschinken abwechselnd auf die Holzspieße stecken und zusammen mit den anderen Partyspießen servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1164kJ 14%

    Energie

  • 278kcal 14%

    Kalorien

  • 10g 4%

    Kohlenhydrate

  • 19g 27%

    Fett

  • 15g 30%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte