Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Tomaten-Tarte-Tatin

Tomaten-Tarte-Tatin

Tomaten-Tarte-Tatin mit grünem Salat.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

6 Portionen

  • 7 Tomate

  • 1 EL Butter

  • 30 g Zucker

  • 10 Kirschtomate

  • 100 g Baguette, altbacken

  • 20 g Sardelle

  • 40 g Kaper

  • 2 Knoblauchzehe

  • 1 Bund Petersilie, glatt

  • 1 EL Rosmarinnadel

  • 1 EL Thymianblatt

  • 1 TL Zitronenabrieb

  • 9 EL Olivenöl

  • Salz, Pfeffer

  • 1 Packung Blätterteig

  • 1 Kopf Salat

  • 1 EL Dijon Senf

  • 1 EL Zitronensaft

  • 2 EL Zitronenzeste

Zubereitung

  1. 1

    Einen großen Topf Wasser zum Kochen bringen. Tomaten über Kreuz einritzen und ca. 30 Sekunden ins kochende Wasser geben. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen. In Eiswasser abschrecken, abtropfen lassen und häuten. Tomaten quer halbieren und mit einem Teelöffel entkernen. Stielansatz entfernen.

  2. 2

    Eine eckige Tarteform (ca. 20 x 28 cm) mit Butter fetten. Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. In Streifen auf den Boden der Tarteform gießen. Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach oben eng aneinander in die Form setzen. Kirschtomaten in die Zwischenräume legen.

  3. 3

    Backofen auf 220 Grad (Umluft 200°C) vorheizen. Für die Füllung Baguette im Blitzhacker fein zerbröseln. Sardellen und Kapern fein hacken. Knoblauch schälen und pressen. Die Hälfte der Petersilienblätter mit dem Rosmarin und dem Thymian fein hacken. Alles mit Zitronenabrieb, Knoblauch, Sardellen, Kapern und 4 EL Olivenöl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Masse in die Tomaten füllen.

  4. 4

    Blätterteig entrollen, mehrmals mit einer Gabel einstechen, Papier entfernen und die Tomaten damit bedecken. Teig am Rand nach unten biegen, sodass er zwischen Tomaten und Formrand liegt.

  5. 5

    Auf der mittleren Schiene 20–25 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. 5 Minuten auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Inzwischen den Salat putzen, waschen, trocken schütteln. 3 EL Öl mit Senf und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat untermischen.

  6. 6

    Tarte auf eine Platte stürzen. Mit 2 EL Olivenöl beträufeln. Restliche Petersilie grob hacken und mit den Zitronenzesten darüber streuen. Mit dem Salat servieren.

  7. 7

    Entdecken Sie auch süße Varianten des französischen Gebäcks – zum Beispiel unsere Tarte Tatin mit Birnen!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2010kJ 24%

    Energie

  • 480kcal 24%

    Kalorien

  • 39g 15%

    Kohlenhydrate

  • 32g 46%

    Fett

  • 7g 14%

    Eiweiß