Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Exotische Frucht-Käse-Spieße

Exotische Frucht-Käse-Spieße

Käsespieße gehören zum beliebtesten Fingerfood für Partys, ganz gleich, ob turbulenter Kindergeburtstag oder schicker Sektempfang. Dass es nicht immer Weintrauben und Gouda sein müssen, beweist unser Käsespieße-Rezept!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Dazu:
  • 100 g Puff-Maiswaffel, mit Paprika

  • 1 Galiamelone

  • 1 Honigmelone

  • 2 Papaya

  • 2 Mango

  • 0.5 Ananas

  • 400 g Kokoskäse

Zubereitung

  1. 1

    Melonen jeweils halbieren und entkernen, je eine Hälfte zurück stellen. Fruchtfleisch der anderen Hälften in mundgerechte Würfel schneiden.

  2. 2

    Papayas, Mangos und Ananas schälen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Käse ebenfalls würfeln.

  3. 3

    Auf jeden Spieß jeweils einen Würfel Käse und zwei Fruchtwürfel aufspießen. Fertige Spieße auf die beiden zurück gestellten Melonenhälften stecken. Mit Mais Crackern servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1038kJ 12%

    Energie

  • 248kcal 12%

    Kalorien

  • 25g 10%

    Kohlenhydrate

  • 12g 17%

    Fett

  • 10g 20%

    Eiweiß

Mit dem Käsespieße-Rezept außergewöhnliche Snacks kreieren

Der Vorteil der leckeren Spieße liegt wortwörtlich auf der Hand: Mit unserem Käsespieße-Rezept bereiten Sie einen kleinen Snack zu, für den Sie keinen Teller und kein Besteck benötigen. Perfekt für Anlässe, bei denen das Essen nebenher geschieht und das Programm im Vordergrund steht. Bei festlichen Anlässen wie Empfängen, Firmenfeiern oder Kundenbesuchen sind Käsespieße schon längst Standard. Doch auch bei einem gemütlichen Abend mit Freunden oder zum Geburtstag Ihrer Kinder lassen sich die schnellen Spieße wunderbar servieren.

Wer beim Anrichten der Käsespieße einmal etwas Neues ausprobieren möchte, dem legen wir den niedlichen Käseigel ans Herz: Hierbei wird beispielsweise eine Honigmelone ausgehöhlt, umgedreht und dann mit den Käsepickern versehen, sodass es aussieht, als seien die Spießchen die spitzen Stacheln des Igels. Schnell mit Heidelbeeren die Augen und mit einer kleinen Kirschtomate die Nase gezaubert – und fertig ist der Käseigel! Diese Variante passt besonders gut zu unserem Käsespieße-Rezept, da Sie die Schale der Melone so weiterverwenden können. Als Deko bieten sich hier Blattsalate und schön geschnitzte Radieschen und Möhren an.

Was passt noch zum Käsespieße-Rezept?

Spieße mit Früchten und Käse sind die perfekte Kombination aus süß und herzhaft. Dabei sind Ihrer Kreativität und Ihrer Experimentierfreude keine Grenzen gesetzt! Erlaubt ist, was schmeckt! Mit unserem Käsespieße-Rezept setzen Sie einmal einen exotischen Akzent auf dem nächsten Snackbuffet. Dafür sorgt der tolle Kokoskäse: Diese brasilianische Spezialität mit einem Hauch Kokos verleiht Gerichten aller Art exotisches Flair. Auch Variationen mit Ziegenkäse sind sehr beliebt – wie wäre es mit frischen Feigen oder aber saftiger Mango dazu?

Ganz herzhaft wird es, wenn Sie Grillkäse verwenden – wie bei unserem Rezept für gegrillte Gemüse-Käse-Spieße. Diese lassen sich auch hervorragend mit Maiskolben ergänzen.

Noch mehr Exotik gefällig? Dann lassen Sie sich von unseren Rezepten mit exotischen Früchten inspirieren.