Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Pasta Spieße

Pasta Spieße

Diese bunten Pasta-Spieße mit Parmaschinken und Mozzarella sind leicht zubereitet und ein leckerer Snack auf Partys oder zwischendurch. Holen Sie den Trend zu sich nach Hause und folgen Sie einfach unserem Rezept!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 250 g Tortiglioni

  • 60 g Parmaschinken

  • 8 Stück Olive, schwarz

  • 0.5 Paprika, rot

  • 90 g Pesto Rosso

  • 120 g Mozzarella, gerieben

Utensilien

Spieße aus Metall oder Holz

Zubereitung
  1. 1

    Tortiglioni nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser „al dente“ garen. Abgießen, abkühlen lassen.

  2. 2

    Inzwischen den Parmaschinken in Stücke zupfen und die Oliven in Scheiben schneiden. Paprika waschen, Stiel und Kerngehäuse entfernen und in mundgerechte Streifen schneiden.

  3. 3

    Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 180 Grad) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

  4. 4

    Nudeln auf Spieße stecken und mit dem Pesto bestreichen. Mit Parmaschinken, Oliven und Paprika belegen und mit Mozzarella bestreuen. Für ca. 10 Minuten auf mittlerer Schiene im Ofen goldbraun überbacken.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 201kJ 2%

    Energie

  • 48kcal 2%

    Kalorien

  • 45g 17%

    Kohlenhydrate

  • 25g 36%

    Fett

  • 20g 40%

    Eiweiß

Das leckere Trendrezept: Pasta am Spieß

Ähnlich wie die beliebten Pasta-Chips oder Cheeseburger-Pasta gehören Pasta-Spieße zu dem Food-Trend, der unter anderem über soziale Netzwerke wie TikTok bekannt wurde. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den leckeren Trend ganz einfach selber machen. Die Zubereitung ist unschlagbar einfach. Hierfür werden die Nudeln ganz normal "al dente" gekocht und im Anschluss auf Spieße gesteckt und mit diversen Toppings im Ofen goldbraun gebacken. Unser Pasta-Spieße-Rezept zeichnet sich durch die knusprigen Nudeln und den zartschmelzenden Mozzarella aus. Parmaschinken und Oliven ergeben eine herrliche Kombination, die an eine Mischung aus Pasta und Pizza erinnert. Somit schmecken die Snacks so gut wie jedem – und eignen sich perfekt als Partyspieße. Am besten servieren Sie die Sticks warm, sodass der Käse noch weich ist. Tipp: Wenn Sie gegarte Nudeln vom Vortag übrig haben, lässt sich der kleine Snack noch schneller zaubern.

Womit kann man die Spieße belegen?

Beim Belegen der Pasta-Spieße können Sie eigentlich nichts falsch machen. In unserem Rezept werden die Nudeln zunächst mit rotem Pesto bestrichen. Alternativ lässt sich auch Tomatenmark oder Tomatensoße verwenden. Bei den Toppings orientieren sich die Pasta-Sticks an klassischem Pizzabelag. Somit passen neben Schinken auch Salami oder Thunfisch dazu. Als vegetarische Option bieten sich vor allem Gemüse-Würfel und Mais an. Das Ganze wird noch mit reichlich geriebenen Mozzarella bestreut. Und schon sind die leckeren Pasta-Sticks fertig. Italienische Kräuter runden den Geschmack ab und verfeinern ihn zusätzlich. Die fertigen Spieße eignen sich perfekt als Fingerfood auf Partys und schmecken auch zwischendurch als köstlicher Snack.