Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Jobs bei EDEKA
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
Rezepte
Salat-von-gebratenem-Spargel
Salat-von-gebratenem-Spargel
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Rezeptsammlungen
Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • BMI-Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel
Low-Carb-Pancakes

Low-Carb-Dessert

Weniger Kohlenhydrate und Zucker: Das bedeutet nicht, dass Sie auch den Genuss reduzieren. Mit unseren köstlichen Low-Carb-Desserts verwöhnen Sie sich, Familie und Freunde – probieren Sie es aus!

Rezeptideen für Low-Carb-Desserts

Keto Milchschnitte
Keto Milchschnitte
  • 200 min.

  • Mittel

  • Glutenfrei

Was ist Low-Carb?

Low carb steht für die englischen Begriffe "low" (wenig) und "carbohydrates" (Kohlenhydrate). Sie bezeichnen eine seit Jahren gängige Ernährungsform, bei der Kohlenhydrate stark reduziert werden. Stattdessen landen protein- und fettreiche Zutaten sowie viel Gemüse, Hülsenfrüchte und Obst auf dem Teller. Beliebte Kohlehydrate wie Nudeln, Reis oder Brot fallen hingegen überwiegend unter den Tisch. Und nun kommt die schlechte Nachricht für alle Naschkatzen: Auch auf Zucker sollte bei einer Low-Carb-Ernährung weitestgehend verzichtet werden. Was bedeutet das für Kuchen und Desserts? Dass sie dennoch gelingen – vorausgesetzt, Sie wissen, worauf zu achten ist.

Welche Low-Carb-Desserts gibt es?

Erythrit ist ein kalorienarmer Zuckerersatz.
Und jetzt die gute Nachricht: Viele beliebte Nachtisch-Klassiker werden ohne Kohlenhydrate zubereitet und enthalten von Natur aus protein- und fettreiche Zutaten wie Sahne, Mascarpone, Eier oder Milch. Denken Sie nur an die berühmte Mousse au Chocolat, die verführerische Crème brûlée oder die cremige Panna Cotta. Allerdings enthalten diese Desserts viel Zucker: Diesen können Sie aber reduzieren oder ersetzen – etwa durch Erythrit oder Stevia.
Bei Low-Carb-Desserts mit Schokolade wie der Mousse au Chocolat empfiehlt es sich, Zartbitterschokolade mit einem hohen Kakaoanteil von über 70 Prozent zu verwenden, denn diese enthält weniger Zucker. Dann gibt es da aber noch die köstlichen Kalorienbomben, die nicht nur jede Menge Zucker, sondern auch Kohlenhydrate enthalten, zum Beispiel das italienische Tiramisu, der englische Apfel Crumble oder der österreichische Kaiserschmarrn. Hier müssen Sie schon etwas kreativ werden, damit diese süßen Verlockungen in den Low-Carb-Speiseplan passen. Die Löffelbiskuits im Tiramisu lassen sich beispielsweise durch einen Teig aus Eiern, gemahlenen Mandeln und Erythrit ersetzen. Und auch die Streusel beim Crumble können Sie mit Mandelmehl zubereiten.
Sie haben Lust auf weitere Rezeptideen?

Noch mehr Rezept-Vorschläge und Kochtipps bekommen Sie wöchentlich in unserem Newsletter! Damit erhalten Sie jeden Mittwoch weitere Inspirationen aus unseren Genusswelten.

Low-Carb-Desserts – Rezepte für ernährungsbewusste Naschkatzen

Eine tolle Zutat für Low-Cab-Desserts ist Quark, der seine geschmacklichen und inhaltlichen Qualitäten zum Beispiel in Aufläufen unter Beweis stellt. Aus Quark, Frischkäse, Eiern und Mandeln backen wir beispielsweise unsere goldbraunen Low-Carb-Pancakes mit Beeren und Schokolade. Wer auf der Suche nach einem schnellen Low-Carb-Dessert ist und abends spontan einen Nachtisch kreieren möchte, sollte eine Quarkcreme mit Mangopüree und Walnüssen zubereiten. Dieses Low-Carb-Dessert im Glas ist in zehn Minuten fertig, sieht sehr edel aus – und schmeckt unwiderstehlich gut.
Tipp: Mehr Inspirationen für Low-Carb-Rezepte wie unsere Low-Carb-Cookies finden Sie hier in der Rezeptewelt.
Mangosalat
Low-Carb-Rezepte: leicht und lecker essen

Wie gelingt eine Ernährung, die Kohlenhydrate reduziert? Wir haben die besten Low-Carb-Rezepte für Sie zusammengestellt.