Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gurkensalat

Gurkensalat-Rezepte: schlemmen mit Gemüse und Früchten

Ein Gurkensalat ist schnell zubereitet und schmeckt wunderbar frisch. Das in feine Scheiben gehobelte Gemüse lässt sich mit Dressings auf Basis von Milchprodukten ebenso gut wie mit Essig und Öl verfeinern. Wir zeigen Ihnen auch raffinierte Kombinationen mit Obst!

Frisch und leicht: Gurkensalat-Rezepte

Da Gurken zu 95 Prozent aus Wasser bestehen, tragen sie im Sommer zu einem ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt bei. Mit nur 12 Kalorien pro 100 g sind sie außerdem eine sehr leichte Kost, die den Magen nicht belastet und gegebenenfalls beim Abnehmen hilft. Ein Gurkensalat mit Joghurt und frischen Kräutern ist außerdem sehr unkompliziert in der Zubereitung, sodass er als Beilagensalat ruckzuck auf dem Tisch steht. Haben Sie keinen Joghurt im Haus, schmeckt dieser Gurkensalat auch mit Milch. Probieren Sie als Alternative zum beliebten Gurkensalat mit Dill auch einmal unseren Gurkensalat mit Estragon und einem cremig-fruchtigen Dressing aus Mayonnaise, Senf und Orangensaft. Zu diesem – wie im Übrigen zu allen Gurkensalat-Rezepten – passt als Beilage frisches Brot sehr gut.

Einfache Variationen des klassischen Gurkensalats

Sie mögen Ihre Salatsoße auf Milchproduktbasis besonders cremig? Machen Sie Ihren Gurkensalat mit Sahne oder Schmand an. Ist Ihnen der erfrischende Charakter bei Gurkensalat-Rezepten besonders wichtig, ist unser Gurkensalat mit Minze und Dill ein Tipp. Für einen extra Frischekick sorgt hier zusätzlich zu den Kräutern Grapefruit. Minze würzt auch unseren Gurken-Erbsen-Salat, der als etwas reichhaltigere Variante den größeren Hunger stillt.

Fruchtige Gurkensalat-Rezepte

Kombinieren Sie das wasserreiche Gemüse mit Obst und entdecken Sie neue Aromen. Eine geschmacklich gelungene Partnerschaft stellen wir Ihnen mit unserem Gurkensalat mit Brombeeren und Kürbiskernen vor. Bei diesem Rezept besteht das Dressing übrigens aus Sojajoghurt, sodass der Salat auch für Veganer geeignet ist. Raffinierten Salatgenuss für alle, die sich ohne Lebensmittel tierischen Ursprungs ernähren, verspricht zudem unser Gurken-Apfelsalat mit Tomate, Zwiebel und Paprika.