Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Gurken-Erbsen-Salat

Gurken-Erbsen-Salat

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 1 Stück große Gurke

  • 1 Gemüsezwiebel

  • 250 g Erbse, tiefgekühlt

  • 2 Zweige Salbei

  • 1 Bio-Zitrone

  • 1 Handvoll Minze

  • 0.5 TL Senf, mittelscharf

  • 4 EL Olivenöl

  • 1 Prise Zucker

  • Salz

  • Pfeffer

Zubereitung

  1. 1

    Die Gurke waschen, längs halbieren, die Kerne ausschaben und die Gurke in dünne Scheiben hobeln. Die Zwiebel häuten und fein hacken. Die Erbsen ca. 3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abgießen, in Eiswasser abschrecken und gut abtropfen lassen.

  2. 2

    Den Salbei abbrausen, trocken schütteln und die Blätter klein schneiden. Die Minze abbrausen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale in Zesten abziehen.

  3. 3

    Die Gurke, Erbsen, Zwiebel, Zitronenzesten und Kräuter vermengen. Die Zitrone entsaften und mit dem Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verquirlen. Das Öl unterrühren und das Dressing abschmecken. Zum Servieren unter die Salatzutaten mengen und nach Belieben gehobelten Parmesan dazu reichen.

  4. 4

    Lust auf noch mehr Gurken-Rezepte? Probieren Sie auch unser Gurkensalat-Rezept . Und entdecken Sie auch unser Rezept für Senfgurken.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 691kJ 8%

    Energie

  • 165kcal 8%

    Kalorien

  • 1g 0%

    Kohlenhydrate

  • 11g 16%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte