Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Erdbeer Rhabarber Crumble

Erdbeer Rhabarber Crumble

Ein Erdbeer Rhabarber Crumble ist schnell gemacht und schmeckt süß und streuselig-crunchy. Genießen Sie ihn warm und servieren Sie dazu eine Kugel Vanilleeis.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Für die Füllung:
  • 350 g Erdbeere

  • 350 g Rhabarber

Für die Crumble:
  • 100 g Butter, kalt

  • 175 g Mehl

  • 100 g Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Ei

  • 50 g Mandelblatt

Utensilien

Auflaufform

Zubereitung

  1. 1

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. 2

    Erdbeeren waschen, trocknen, vom Strunk befreien und vierteln. Rhabarber ebenfalls waschen, trocknen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Beides in einer großen Auflaufform verteilen.

  3. 3

    Butter in Stücke schneiden und mit Mehl, Zucker, Salz und dem Ei mit den Knethaken des Handrührgerätes kurz vermengen und dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Auf den Erdbeer- und Rhabarber-Stücken verteilen und mit Mandelblättchen bestreuen.

  4. 4

    Im Backofen auf zweiter Schiene von unten bei 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 45 Min. backen. Evtl. 10 - 15 Min. vor Ende der Backzeit mit Alufolie abdecken.

  5. 5

    Aus dem Ofen holen und warm servieren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2387kJ 28%

    Energie

  • 570kcal 29%

    Kalorien

  • 71g 27%

    Kohlenhydrate

  • 30g 43%

    Fett

  • 11g 22%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte