Wir lieben Lebensmittel
Mein Markt & Angebote
Angebote entdeckenMarkt wählen
  • Unsere Marken
  • Gewinnspiele
  • Nachhaltigkeit
  • Jobs bei EDEKA
Rezepte
Vegetarischer Nudelauflauf
Vegetarischer Nudelauflauf
Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezepte entdecken
Genuss - Tipps & Trends
Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Alle Genussthemen
Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Bewusste Ernährung
  • Nährstoffe
  • Bewusst Abnehmen
  • Unverträglichkeiten
  • Tests & Rechner
  • EDEKA Drogerie
Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Alles zu Ernährungsformen
Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Alle Lebensmittel

Bratwurst - der Deutschen Liebling

Das entscheidende bei der klassischen Bratwurst ist eine nicht umgerötete, gebrühte oder ggf. auch rohe Wurst. Es handelt sich um die sogenannte „weiße Ware“. Hauptzutaten sind Fleisch, Speck, Salz und Gewürze, die der Wurst ihren typisch regionalen Charakter geben. Naturdärme vom Schwein oder Schaf umhüllen das Brät.

Herkunft

Die Herkunft der Bratwurst ist umstritten. Galt bislang Bayern aufgrund einer Rezepturkunde von 1595 als Geburtsstadt der Wurst, wurde im Jahr 2000 in Thüringen eine Rechnung aus dem Jahr 1404 entdeckt, die die Lieferung von Bratwurstdärmen belegt. Mittlerweile hat fast jede Region Deutschlands ihre eigenen Bratwurstkreationen und verkauft diese deutschlandweit. Weit über die Grenzen Deutschlands hinaus haben es die Nürnberger Rostbratwürste (es handelt sich hierbei um eine „geschützte geografische Angabe“) in Kombination mit Sauerkraut geschafft.

Saison/Einkauf

Bratwürste in jeglichen Variationen haben ganzjährig Saison. Aufgrund der Grillsaison erreicht die Produktion im Sommer ihren Höhepunkt.

Geschmack/Konsistenz

Geschmack und Konsistenz werden maßgeblich von der verwendeten Fleischart und deren Verarbeitung bestimmt. So entstehen unterschiedliche Körnungen, aus denen grobe, mittelgrobe oder feine Würste hergestellt werden. Der Geschmack variiert von würzig-herzhaft bis mild. Auch der Zusatz von Kräutern, z. B. bei Nürnbergern, hat einen Einfluss auf den Geschma

Verwendung

Bratwürste werden vorzugsweise gegrillt oder in der Pfanne gebraten verzehrt.

Aufbewahrung/Haltbarkeit

Unabhängig von der Verarbeitung, ist die Bratwurstmasse äußerst empfindlich und leicht verderblich. Es ist auf das Mindesthaltbarkeitsdatum sowie die Einhaltung der Kühlkette zu achten. Neben den sogenannten frischen Bratwürsten gibt es auch pasteurisierte Bratwürste. Diese sind i. d. R. vakuumverpackt. Durch die Pasteurisation wir die Haltbarkeit verlängert.

Nährwert/Wirkstoffe

Bratwürste enthalten neben 272 kcal und rund 12 g Eiweiß pro 100 g auch rund 25 g Fett. Auf dem Markt sind mittlerweile auch viele Sorten mit „weniger Fett“ zu finden. Der Kohlenhydratanteil liegt bei ca. 0,2 g.

Produkte

In unserem Sortiment finden Sie die Original Nürnberger Rostbratwurst unter der Marke GUT&GÜNSTIG sowie diverse weitere Bratwürste.

Einfache Rezepte mit Bratwurst

Verwandte Begriffe in der Warenkunde