Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Omelett mit Avocado

Ketogenes Frühstück: So starten Sie fett- und proteinreich in den Tag

Ganz gleich, ob Sie gerne süß oder deftig in den Tag starten: Mit unseren vielseitigen wie einfachen Rezepten für ein ketogenes Frühstück fällt Ihnen diese Ernährungsumstellung leicht. Überzeugen Sie sich selbst und entdecken Sie raffinierte, fett- und proteinreiche Gerichte!

Der Vorteil eines ketogenens Frühstücks

Dank Ihres ketogenen Frühstücks sind Heißhungerattacken bald Geschichte. Denn: Diese auf Fett und Eiweiß bauende – und Kohlenhydrate eliminierende – Ernährung zwingt Ihren Organismus dazu, Energie aus der sogenannten Ketose zu beziehen.

Bei diesem Stoffwechselzustand verarbeitet Ihr Körper statt Zucker aus Kohlehydraten körpereigene Fette. Und diese schenken dem Organismus weitaus länger und konstanter Energie. So powern Sie bis zur Mittagspause mühelos durch.

Ketogen frühstücken: Rezepte für deftige Speisen

Wenn Sie es morgens deftig mögen, haben Sie bei ketogenen Rezepten die Qual der Wahl. Ein ideales und schnelles, aber dennoch ketogenes Frühstück sind etwa Eierspeisen. Dazu gehören zum Beispiel Omelette, Rührei oder Frittata. Ergänzen Sie diese nach Geschmack mit Käse, Pilzen, Speck oder Schinken, Tofu oder kohlenhydratarmen Gemüsesorten wie Zucchini, Avocado oder Paprika.

Ein ideales Getränk zu diesem Low-Carb-Frühstück ist übrigens Bulletproof Coffee – also mit Butter und Kokosöl aufgeschäumter, schwarzer Kaffee. Bei nur kleinem morgendlichen Hunger genügt dieser üppige Drink schon.

Und selbst Brötchen sind bei Ihrem Keto-Diät-Frühstück möglich. Zumindest, sofern Sie auf kohlenhydratreichen Weizen verzichten und die kleinen Teiglinge mit Mandel- und Leinsamenmehl selber backen.

Süße Leckereien für Ihr ketogenes Frühstück

Keto-Porridge mit Beeren
Energie am Morgen: Keto-Porridge mit Chiasamen und Beeren

Wer sagt, dass bei Ihrem Frühstück im Sinne einer ketogenen Ernährung Porridge verboten ist? Sie müssen das Rezept einfach etwas verändern. Wie in unserem Keto-Porridge mit Beeren, für das Haferflocken, Chiasamen, Hanfsamen und Haferkleie zum Einsatz kommen.

Und wenn Sie Pfannkuchen lieben: Rühren Sie diese im Sinne eines Keto-Frühstücksrezepts einfach mit Mandelmehl an! Ebenfalls ideal für ein ketogenes Frühstück ist selbst gemachtes Müsli aus Hanfsamen, gehackten Nüssen und Kokos-Chips oder Schoko-Nibs. Denn hierbei gilt: Auch ein Ketose-Frühstück ist bestens zum Schlemmen geeignet!