Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Quittenlikör

Quittenlikör

Die herrlich aromatischen Quitten mit Zimt, braunen Zucker und Vodka vereint, lassen nach einigen Wochen einen leckeren Likör entstehen.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

  • 500 g Quitte

  • 0.5 Bio-Zitrone

  • 250 g Kandiszucker, braun

  • 1 Zimtstange

  • 700 ml Wodka

Utensilien

großes Weckglas oder ein Steinrumtopf

Zubereitung

  1. 1

    Die Quitten mit einem Tuch abreiben und den Flaum entfernen. Quitten waschen, trocken reiben und vierteln. Das Kerngehäuse herausschneiden. Die Stücke mit der Schale grob raspeln.

  2. 2

    Die Zitrone heiß abspülen und trocken reiben. Anschließend die Schale dünn abschälen und den Saft auspressen.

  3. 3

    Alle Zutaten in ein Glasgefäß geben, am besten Weckglas, verschließen und ca. acht Wochen ziehen lassen. Desöfteren behutsam schütteln.

  4. 4

    Nach der Zeit durch ein feines Baumwolltuch filtern. Den Likör in kleine Glasflaschen als Geschenke oder große Karaffe umfüllen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 762kJ 9%

    Energie

  • 182kcal 9%

    Kalorien

  • 18g 7%

    Kohlenhydrate

  • 208g 297%

    Fett

  • 191g 382%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte