Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Quittenkuchen mit Kompott

Quittenkuchen mit Kompott

Rührteig mit Quittenmus und Schokotropfen gebacken, mit Preiselbeerkompott serviert.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Kuchen:
  • 440 g Quitte

  • 1 TL Zitronensaft

  • 200 g Butter

  • 175 g Zucker

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 4 Ei

  • 250 g Weizenmehl

  • 0.5 Päckchen Backpulver

  • 20 g Schokoladentropfen

Für das Kompott:
  • 70 g Zucker

  • 1 Stk. Zimt

  • 1 Nelke

  • 80 ml Orangensaft

  • 200 g Preiselbeere

Utensilien

Puderzucker

Zubereitung

  1. 1

    Für das Quittenmus von den Quitten, mit einem Küchentuch, sorgfältig den feinen, haarigen Flaum abreiben. Quitten schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen. Früchte in kleine Würfel schneiden, in 200 ml Wasser mit dem Zitronensaft in etwa 20 Minuten weich kochen, fein pürieren (es sollten 150 g ergeben) und abkühlen lassen.

  2. 2

    Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze (Umluft 155 Grad) vorheizen.

  3. 3

    Für den Teig Butter, Zucker und Vanillinzucker mit dem Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Nach und nach die Eier zugeben und jedes Ei eine 1/2 Minute unterrühren. Mehl mit Backpulver sieben und auf mittlerer Stufe nur kurz unterrühren. Quittenmus und Schokotropfen zum Schluss unterheben.

  4. 4

    Teig auf dem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen und glatt streichen.

  5. 5

    Blech in den Backofen schieben und 25-30 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!

  6. 6

    Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, Backpapier vorsichtig abziehen.

  7. 7

    Für das Kompott 125 ml Wasser, Zucker und Gewürze einige Minuten sprudelnd kochen lassen. Die Flüssigkeit abseihen. Orangensaft und die verlesenen, gewaschenen Preiselbeeren zugeben und weiter kochen bis die Beeren leicht zu schrumpfen beginnen. Das Kompott abkühlen lassen.

  8. 8

    Quittenkuchen in 12 Stücke schneiden und mit Puderzucker besieben.

  9. 9

    Kuchen mit dem Preiselbeerkompott anrichten und servieren.

  10. 10

    Entdecken Sie weitere Quitten-Rezepte , z.B. leckere Quittenmarmelade!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1440kJ 17%

    Energie

  • 344kcal 17%

    Kalorien

  • 43g 17%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 5g 10%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte