Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Rezeptsammlungen

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Ernährungsthemen & Drogerie

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Ernährungsformen & -konzepte

Erfahren Sie alles über unsere Ernährungsformen, ihre Alternativen und verschiedene Trends.

Lebensmittelwissen

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Mirabellenlikör

Mirabellenlikör

Likör ist etwas für Kaffeekränzchen? Von wegen! Selbstgemachte Liköre liegen im Trend. Unser Mirabellenlikör-Rezept ist ein besonderes Highlight. Mirabellenlikör mit Wodka ist schnell gemacht, lädt pur zum genussvollen Nippen ein und gemixt hat er das Potenzial zum Sommerdrink des Jahres.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 500 g Mirabelle

  • 1 Vanilleschote

  • 250 g Kandiszucker, weiß

  • 500 ml Wodka

Utensilien

Großes Glasgefäß mit Bügelverschluß (ca. 1,25 l)

Zubereitung
  1. 1

    Die Mirabellen waschen und gut abtropfen lassen. Früchte halbieren und entsteinen. Wichtig nur feste und einwandfreie Früchte verwenden. Mirabellen in ein heiß ausgespültes großes Glas (am besten mit Bügelverschluß) geben.

  2. 2

    Vanilleschote längs einschneiden und auf die Mirabellen legen, mit dem Kandis bedecken.

  3. 3

    Wodka oder Rum angießen, verschließen und an einem kühlen, dunklen Ort 8 Wochen ziehen lassen. Das Glas dabei ab und zu schütteln, damit die Zutaten gleichmäßig verteilt sind.

  4. 4

    Den fertigen Likör durch ein sehr feines Sieb abgießen, in saubere, heiß ausgespülte Flaschen füllen und fest verschließen.

  5. 5

    Tipp: Die aufgefangenen, gehaltvollen Mirabellen schmecken sehr gut zu Eis, Desserts oder auch Pfannkuchen.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2604kJ 31%

    Energie

  • 622kcal 31%

    Kalorien

  • 81g 31%

    Kohlenhydrate

  • 0g 0%

    Fett

  • 1g 2%

    Eiweiß

Mirabellenlikör ansetzen – so einfach geht's

Das Rezept für Mirabellenlikör ist einfach, denn es besteht aus nur 4 Zutaten. Und Mirabellenlikör geht schnell: Die Früchte mit Vanille in ein Glas füllen, Kandiszucker darüberstreuen und mit Wodka auffüllen – fertig! Wenn Sie Mirabellenlikör mit Wodka selber machen, sollten Sie einwandfreie Früchte verwenden, sonst kann der Likör schimmeln. Das kann auch passieren, wenn das Glas nicht perfekt sauber ist. Deshalb gilt es, das Glas vor dem Einfüllen mit kochendem Wasser auszuspülen. Das Gefäß muss zudem gut verschließbar sein, etwa mit Bügelverschluss oder Schraubdeckel. Die perfekte Süße bekommt der Likör mit Kandiszucker. Der löst sich langsam auf und überdeckt nicht das Aroma der Früchte. Für die "Umdrehungen" ist der Wodka zuständig. Sie können für Likör-Rezepte auch Korn oder Rum verwenden, aber Wodka gilt als etwas feiner im Geschmack. Deshalb kommt er auch für unseren Himbeerlikör oder diesen leckeren Erdbeerlikör zum Einsatz.

Tipp: Lassen Sie Likör an einem kühlen, dunklen Ort etwa acht Wochen lang ziehen, damit er sein Aroma entfaltet. Danach gießen Sie die Flüssigkeit in eine Flasche um. Die beschwippsten Früchte schmecken zu Eis und Pfannkuchen oder lassen sich unter Mirabellenmarmelade mischen.

Der neue Sommerhit: Mirabell-Spritz

Mirabelllenlikör selber zu machen lohnt sich gleich mehrfach. Das Rezept ist nicht nur pur ein Genuss, es ist auch eine gute Grundlage für Cocktails und Sommerdrinks. Ein Schnapsgläschen Mirabellenlikör mit eiskaltem Sekt oder Prosecco aufgegossen – der ideale Start in einen lauen Sommerabend. Oder wie wäre es mit einem erfrischenden Mirabell-Spritz? Dafür gießen Sie etwas Mirabellenlikör und einen Schuss Mineralwasser in ein Glas. Geben Sie zwei bis drei entsteinte Mirabellen und ein paar Eiswürfel dazu. Am Schluss mit Prosecco auffüllen – ein Getränk, das der neue Sommerhit werden könnte!

Übrigens: Wenn Sie den selbst gemachten Mirabelllenlikör in eine hübsche Flasche füllen, ist das ein schönes Geschenk für Freunde und Familie. Das Rezept können Sie wahlweise ausdrucken, das Papier rollen und mit einer Schleife versehen dazulegen. Das gilt natürlich auch, wenn Sie unseren Schlehenlikör selber machen.