Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Quitten-Tarte

Quitten-Tarte

Mürbeteigboden mit Quittenfüllung.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

12 Portionen

Für den Mürbeteig
  • 100 g Butter, weich

  • 50 g Puderzucker

  • 1 Eigelb

  • 200 g Mehl

  • 1 Prise Salz

Für die Quittenfüllung:
  • 4 Quitte

  • 100 g Zucker

  • 1 Vanilleschote

  • 3 EL Quittengelee

  • 2 EL Mandelstifte

Utensilien

Trockenerbsen zum Blindbacken, Butter für die Form

Zubereitung

  1. 1

    Die weiche Butter, den Zucker und eine Prise Salz in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät auf mittlerer Stufe cremig schlagen.

  2. 2

    Das Eigelb und das Mehl mit den Händen rasch untermischen und so lange kneten, bis der Teig glatt ist. Den Mürbeteig zu einer Kugel formen, fest in Klarsichtfolie einwickeln und 1 Stunde zum Ruhen in den Kühlschrank legen.

  3. 3

    Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche ausrollen. Die Auflaufform/Springform mit Butter gleichmäßig einfetten und mit dem Mürbeteig auskleiden.

  4. 4

    Das Backpapier auf den Teig legen und die Erbsen ins Backpapier geben. Den Mürbeteig nun für 10 Minuten blindbacken. Hierdurch wird der Teig stabilisiert.

  5. 5

    Die Quitten waschen und mit einem Küchentuch gut abtrocknen. Anschließend vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Bereithalten.

  6. 6

    Den Zucker zusammen mit etwas Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Sobald das Wasser verkocht ist und der Zucker zu karamellisieren beginnt, die Quitten mit etwas Vanillemark aus der Schote sowie dem Quittengelee hineingeben.

  7. 7

    Die Quitten im Karamell circa 10 Minuten bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren köcheln, bis sie weich sind. Regelmäßig kontrollieren, ob die Quitten in ausreichend Flüssigkeit garen und bei Bedarf etwas Wasser hinzugeben.

  8. 8

    Die warme Quittenmasse mit einem Löffel in den ausgebackenen Mürbeteig geben und die Tarte für weitere 15 Minuten in den Ofen geben. Mit Mandelstiften garnieren und genießen.

  9. 9

    Entdecken Sie auch weitere Tarte-Rezepte, zum Beispiel diese Schokoladentarte! Probieren Sie weitere Quitten-Rezepte - z.B. unsere Quittenmarmelade!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 2533kJ 30%

    Energie

  • 605kcal 30%

    Kalorien

  • 80g 31%

    Kohlenhydrate

  • 27g 39%

    Fett

  • 9g 18%

    Eiweiß

Ähnliche Rezepte