Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Limetten-Joghurt-Eis

Limetten-Joghurt-Eis

Ob mit Beeren, Nüssen oder Kräutern – das Beste an unseren Joghurteis-Rezepten ist das Topping, mit dem die herrlich leichte Eiscreme veredelt wird!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

  • 100 ml Limettensaft

  • 1 Päckchen Vanillezucker

  • 100 g Zucker

  • unbehandelte Limette, davon die abgeriebene Schale

  • 150 g Joghurt

  • 200 ml Sahne

Zubereitung

  1. 1

    Limettensaft, Vanillezucker, Zucker, Limettenschale in einen Topf geben, köcheln lassen, bis sich der Zucker gelöst hat. Abkühlen lassen.

  2. 2

    Joghurt in einer Schüssel glattrühren, Limettensirup unterrühren.

  3. 3

    Sahne steif schlagen und unterheben.

  4. 4

    Eismasse in die Eismaschine füllen und cremig frieren. Aus dem Eis mit einem Eiskugelformer Kugeln formen und anrichten.

  5. 5

    Entdecken Sie auch unser Rezept für Frozen Joghurteis verschiedene Varianten Eiskaffee oder probieren Sie unser Vanilleeis-Rezept !

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 1235kJ 15%

    Energie

  • 295kcal 15%

    Kalorien

  • 31g 12%

    Kohlenhydrate

  • 17g 24%

    Fett

  • 3g 6%

    Eiweiß

Fruchtig und cremig: Joghurteis-Rezept

In den USA ist Frozen Joghurt seit den 1970er-Jahren populär, wo es in speziellen Stores oder Shops angeboten wird. Für die Zubereitung wird meist Naturjoghurt verwendet, der in der Eismaschine zu einem köstlichen Dessert – ähnlich einem Softeis – verschmilzt. Weitere Zutaten können zum Beispiel Mangostückchen, Himbeeren oder Nüsse sein, die als Topping auf die Eisspezialität gegeben werden. Für unser Joghurteis-Rezept benötigen Sie Limettensaft, Limettenschale, Zucker, Vanillezucker, Joghurt und Sahne. Wer Kalorien sparen möchte, greift auf pures Vanillemark und ein anderes Süßungsmittel wie Stevia zurück und verwendet Milch anstatt Sahne. Richten Sie das Eis am besten mit Limettenvierteln und Zitronenmelisse-Blättchen an und probieren Sie auch unser Rezept für Heidelbeer-Joghurteis aus! Weiße Schokolade, Naturjoghurt und Sahne vereinen sich darin zu einem köstlichen Stiel-Eis mit Heidelbeer-Limettenglasur.

Joghurteis-Rezept mit Rosmarin-Honig-Sirup

Das Schöne an Joghurteis-Rezepten ist ihre Wandelbarkeit. Experimentieren Sie beispielsweise mit griechischem Sahnejoghurt, Magermilchjoghurt oder Soja-Joghurt! Ebenso gut können Sie Frischkäse-Creme oder Quark hinzufügen. Das milde, erfrischend säuerliche Aroma von Joghurt passt sich verschiedensten Geschmacksrichtungen an. Mit unserem Rezept für Frozen-Joghurteis mit Mandeln können Sie einmal ganz neue Wege beschreiten: Als Topping dienen hier gebrannte Mandeln und ein Honig-Rosmarin-Sirup. Eine kalorienarme Alternative wären Früchte, zum Beispiel Johannisbeeren.

Tipp: Am schnellsten und einfachsten gelingt das Joghurteis nach unserem Rezept natürlich in der Eismaschine. Wer keine solche besitzt, kann die Mischung jedoch auch einfach in das Gefrierfach seines Kühlschrankes geben – für eine cremige Konsistenz sollte sie allerdings zwischendurch mehrmals gründlich umgerührt werden.