Mein Markt
Mein Markt & Angebote

Um Services und Angebote zu sehen, wählen Sie bitte zunächst Ihren persönlichen EDEKA Markt.

Angebote

Informieren Sie sich über aktuelle Angebote.

Rezepte

Entdecken Sie unsere regionalen und saisonalen Rezeptideen.

Genuss - Tipps & Trends

Alle Themen rund ums Kochen, Backen, Einladen und Genießen auf einen Blick.

Bewusste Ernährung

Informieren Sie sich, was Sie für eine ausgewogene und bewusste Ernährung beachten sollten.

Tipps & Tricks

Erhalten Sie Antworten zu allen Fragen und rund um Lebensmittel von unseren EDEKA Experten.

Lebensmittel ABC

Von A wie Artischocke bis Z wie Zander – erfahren Sie alles über unsere große Liebe Lebensmittel.

Prickelnd und lecker süßlich schmeckt unser Rezept für Lillet Wildberry. Wir ergänzen Likör und Tonic mit ein paar Tiefkühlbeeren.
Schließen

Lillet Wildberry

Lillet-Rezepte kennen keine Grenzen. Sie dienen als Fundament für fruchtige wie für herbe, für spritzige wie für erfrischende Drinks. Die sommerliche Variante, den perfekten Cocktail für Ihre Party oder den Feierabend in der Sonne bereiten Sie mithilfe unseres Rezepts für Lillet Wildberry zu.

Wie hat es Ihnen geschmeckt?
Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über
Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

4 Portionen

Zutaten:
  • 20 cl Lillet Blanc

  • 40 cl Schweppes Russian Wild Berry

  • 6 EL Beerenmischung, tiefgekühlt

Außerdem:
  • Eiswürfel

Utensilien

4 Weinglas, Barmaß

Zubereitung
  1. 1

    Lillet Blanc in ein mit Eiswürfeln gefülltes Weinglas geben. Schweppes Russian Wild Berry aufgießen.

  2. 2

    Tiefkühlbeeren nach Wahl dazu geben und vorsichtig umrühren.

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 967kJ 12%

    Energie

  • 231kcal 12%

    Kalorien

  • 40g 15%

    Kohlenhydrate

  • 0g 0%

    Fett

  • 0g 0%

    Eiweiß

Lillet-Wildberry-Rezept – Wein-Likör-Mix mit Beerenfinish

Die Idee entstand in Frankreich, in der Nähe von Bordeaux. Pater Kermann hatte seinen von König Ludwig XVI. verordneten Auslandsaufenthalt als Arzt in Brasilien beendet und natürlich neue Eindrücke mit in die Heimat gebracht. Die exotischen Früchte hatten es ihm besonders angetan. Ähnlich wie die Weine seiner Heimatregion. Auf Basis seiner Versuche kombinierte man 1887 Bordeaux-Weine mit exotischen Früchten – und der Lillet war geboren. Heute besteht er aus 85 Prozent Wein und 15 Prozent Fruchtlikör, dient so auch als Basis diverser Cocktails, beispielsweise auch für unseren Lillet Wildberry. Dabei mixen Sie Lillet Blanc mit Schweppes Russian Wildberry sowie einer Beerenmischung aus dem Tiefkühler. Fünf Minuten. Mehr Zeit nimmt unser Lillet-Berry-Rezept nicht in Anspruch. Natürlich können Sie ebenso gut kreativ werden. Lillet lässt sich etwa mit Himbeeren genauso gut kombinieren wie mit Wildberrys. Lillet mit Sekt ist ebenfalls eine Option.

Lillet Wildberry und weitere fruchtige Drinks

Lillet-Gläser besitzen traditionell einen langen Stiel und ähneln Weingläsern. Die verwenden Sie natürlich auch, um den Cocktail aus unserem Rezept stilecht zu servieren. Wichtig ist dazu der Lillet Blanc. Dessen Basis bilden die Reben Sémillon und Sauvignon, während einem Lillet Rosé auch etwas Merlot beigemischt ist. So wird der Drink aromatischer, dazu etwas schwerer. Unser Lillet Wildberry eignet sich dagegen hervorragend als Erfrischung für wärmere Tage. Ähnlich verhält es sich mit unserer Erdbeerbowle, unserer Pfirsich-Thymian-Sangria sowie unserem alkoholfreien Himbeertraum. Dazu können Sie weitere Lillet-Cocktail-Rezepte ausprobieren. Vom Fizz über den Rosé Tonic bis hin zum Vesper mit Gin und Wodka gibt es die unterschiedlichsten Möglichkeiten, Lillet zu mixen. Auch Fruchtcocktails auf Rum-Basis bieten sommerliche Erfrischung: Probieren Sie unbedingt unsere tropische Erdbeercolada.