Ihr Browser ist veraltet.

Aktualisieren Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Komfort und die einwandfreie Nutzung dieser Website.

Cosmopolitan Rezept

Cosmopolitan

Sie waren noch niemals in New York? Dann tauchen Sie zumindest geschmacklich in den Big Apple ein. Ein Cosmopolitan ist der Szene-Cocktail der US-Metropole. Schütteln Sie den Shaker und genießen Sie ein Stück Amerika!

Wie hat es Ihnen geschmeckt?

Das hat geklappt!

Ihre Bewertung wurde gespeichert. Vielen Dank!

Teilen über

Das hat geklappt!

Der Link wurde in die Zwischenablage kopiert.

Zutaten

2 Portionen

Für den Cocktail:
  • 4 cl Wodka Zitrone

  • 6 cl Cranberrysaft

  • 4 cl Limettensaft

  • 4 Eiswürfel

  • 1 cl Cointreau

Utensilien

Cocktailshaker, Cocktailsieb, Limette

Zubereitung

  1. 1

    Den Wodka, Cranberrysaft, Limettensaft, Eiswürfel und den Cointreau/Triple in den Cocktailshaker geben.

  2. 2

    Den Cocktailshaker verschließen und einige Sekunden gut schütteln.

  3. 3

    Den Cosmopoliton durch ein Sieb in zwei Cocktailschalen oder Gläser gießen und mit einem Stück Limette garnieren.

  4. 4

    Entdecken Sie auch unser würziges Bloody Mary Rezept, dieses Rezept für fruchtigen Tequila Sunrise und unser Mai-Tai-Rezept! Probieren Sie auch Kathis Rezept für erfrischendes Moscow-Mule-Sorbet!

Nährwerte

Referenzmenge für einen durchschnittlichen Erwachsenen laut LMIV (8.400 kJ/2.000 kcal)

  • 636kJ 8%

    Energie

  • 152kcal 8%

    Kalorien

  • 10g 4%

    Kohlenhydrate

  • 0g 0%

    Fett

  • 0g 0%

    Eiweiß

Cosmopolitan-Rezept: Cocktail and the City

So mancher Cocktail gelangt durch Film und Fernsehen zu Berühmtheit. Der White Russian etwa verdankt seine Popularität dem kultigen Kinostreifen "The Big Lebowski". Beim Cosmopolitan ist die TV-Serie "Sex and the City" zu einem guten Teil dafür verantwortlich, dass der Drink heute an jeder Bar standardmäßig zu haben ist. Die in New York lebenden Hauptfiguren erheben das Getränk zum flüssigen Wahrzeichen ihrer geliebten Heimatstadt. Dadurch erhielt der herb-süße Cosmopolitan Ende der 1990er Jahre neue Popularität. Erfunden wurde das Mixgetränk bereits in den 1930er Jahren, die Zutaten waren jedoch andere als heute: Statt Wodka kam Gin in den Shaker. Heute wird in der Regel das neue Cosmopolitan-Rezept verwendet, wenn Sie den Drink bestellen oder ihn selbst zubereiten. Zu aromatisiertem Wodka gesellen sich Cranberrysaft, Limettensaft und Triple Sec (Orangenlikör), beziehungsweise wie in unserem Rezept Cointreau. Etwas Crushed Ice kommt direkt in den Shaker, der Cocktail selbst wird "straight up" ohne Eis serviert. Als Garnitur eignen sich ein Stückchen Limette oder eine frische Cranberry. Der Cosmopolitan gehört auf jeden Fall zu den Rezepten, die Sie in Ihr Repertoire aufnehmen sollten, wenn Sie Cocktails selber machen – das angesagte Szene-Getränk erfreut sich bestimmt großer Nachfrage auf Ihrer nächsten Party.

Cosmopolitan-Rezepte abgewandelt und ohne Alkohol Wenn Sie den Großstadt-Cocktail abwandeln möchten, haben Sie vielfältige Möglichkeiten. Probieren Sie zum Beispiel den Klassiker aus den 30er Jahren und füllen Sie 4,5 cl Gin, 2 Spritzer Cointreau, den Saft einer Zitrone und einen Teelöffel Himbeersirup mit Eis in einen Shaker. Seihen Sie den Drink in ein Cocktailglas ab und lassen Sie sich vom Geschmack überraschen. Experimentierfreudige versuchen es mit Whiskey, Wermut, Picon, Grenadine und Crème Yvette. Sogar ein warmer Grog mit Rum und Sherry steht unter dem Namen Cosmopolitan in den alten Cocktail-Rezeptbüchern. Wer es stärker mag, mixt einen Rude Cosmopolitan mit 3 cl Tequila, 1 cl Cointreau, 2 cl Cranberrysaft und 1 cl Limettensaft. Der Cranberrysaft lässt sich übrigens problemlos durch Preiselbeersaft ersetzen. Erdbeeren funktionieren ebenfalls, mit aromatischen Früchten schmeckt der Strawberry Cosmopolitan äußerst lecker.

Für einen Virgin Cosmopolitan ohne Alkohol mischen Sie den Cranberry- und Limettensaft nach Geschmack mit Orangensaft, Orange Bitter und etwas Zuckersirup. Sie können auch Ginger Ale verwenden. Einen weiteren Klassiker stellen wir Ihnen mit dem Manhattan Cocktail vor!